Draf ich meinen pulli in Trockner machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo handtasche123

Du musst am Etikett die Pflegekennzeichen beachten.

Die Pflegekennzeichen bedeuten:

 1. Bild: Darf nicht in den Trockner

2. Bild: Darf mit Normalprogramm getrocknet werden

3. Bild: Darf nur mit niedriger Temperatur getrocknet werden

Sicherheitshalber solltest du mit 15 Minuten anfangen

Gruß HobbyTfz

Trockner - (waschen, Pulli, Trockner) Trockner - (waschen, Pulli, Trockner) Trockner - (waschen, Pulli, Trockner)

Danke für den Stern

0

Tendenziell würde ich sagen Nein. Die meisten Pullis sind entweder aus Baumwolle, oder haben einen Wollanteil, etc..

Wenn du also nicht willst das er einläuft und danach 4 Nummern kleiner ist...würde ich es lassen. Ein Zeichen ist auch auf dem Etikett. Es sieht aus wie eine Maschine mit Trommel und diese ist mit einem X durchgestrichen = Kein Trockner!

Ich würde es nicht machen.

Darf Polyester in den Trockner?

Hallo! ich habe ein kleines Problem. Und zwar bin ich diese Woche dran, die Trickots unserer Mannschaft zu waschen. Sie sind aus 100% Polyester. Kann ich diese Trickots nach dem Waschen ohne Bedenken in den Trockner schmeißen?

...zur Frage

Welche Anschlüsse braucht man für einen Wäschetrockner?

Reicht eine normale Steckdose oder braucht man weiter Anschlüsse?

(Beste Antwort wird natürlich markiert✌️)

...zur Frage

kann man einen pulli so waschen damit der kleiner wird?

ich habe ein abschluss pulli bekommen aber der ist mir zu groß!! es ist 20% polyester und 80% cotton. geht es das dieser pulli beim waschen kleiner wird ?

...zur Frage

Pulli in den Trockner oder aufängen?

Hallo,

habe ein Kapuzenpulli und möchte Ihn nach 30 Crad waschen, entweder in den Trockner legen oder aufhängen?

...zur Frage

Woher weiß ich das die Flöhe weg sind?

Hallöchen,

Es geht darum das wir vor ich glaube 2 wochen bemerkt haben das unsere beiden Katzen (Wohnungs katzen) Flöhe haben. Muss wohl jemanden mit gebracht haben.

Seit dem war ich fast jeden Tag am sauber machen bzw saugen leider bin ich zwischen zeitig krank geworden das ich nicht mehr viel machen konnte bis auf die katzen mit einem läuse kam zu kämmen.(am Anfang habe ich Ca.50 Flöhe pro katze gefunden) Jetzt Samstag habe ich endlich das spot on vom Tierartzt (Activyl) drauf gemacht und am selben Tag die Fogger benutzt (2 von trixi und eins vom Tierarzt für ca 95 qm,natürlich war kein Lebewesen was danach noch leben sollte in der Wohnung) am Sonntag habe ich nochmal gekämmt und einen toten floh raus gekämmt und einer der lebte und mir leider entwischt ist. Seit Montag habe ich nichts mehr gefunden weder einen Floh noch Flohkot! Also 3 Tage in Reihe.

Bin auch gerade dabei die Bude nach und nach auseinander zu nehmen und jeden Raum soweit es geht zu reinigen zu saugen und zu wischen. Und Möbel sofern ich sie verrücken kann weg zu rücken. Was leider hier nicht immer geht (viele massive möbel)

Alles was Stoff ist habe ich soweit möglich in Beutel getan und erstmal auf dem Balkon verstaut kann das meiste auch leider nur bei 40 Grad Waschen habe weder einen Trockner noch den nötigen Platz um die Sachen im tiefkühlfach zu verstauen.

•Kann ich jetzt davon ausgehen das wir wieder flohfrei sind? •Stimmt es das Flöhe die Menschen blut saugen sich nicht weiter vermehren? •Ich habe noch flohbisse an mir gefunden die mir aber nicht aufgefallen sind kann ich davon ausgehen das es älter Wunden sind? •Und was sollte ich machen wenn hier noch welche sind die jetzt an mir bei gehen statt an die katzen?

Fragen über Fragen :/

Würde mich über nette Antworten freuen Sorry aber ich bin am Ende mit den Nerven ich kann nicht mehr richtig schlafen wegen den viehern und ein anderes Thema gibt es bei mir leider auch nicht mehr >. < und das Internet genauso wie der Tierartzt beantworten mir leider auch nicht alles!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?