Doppelter 3er Split mit 14 Jahren?

4 Antworten

Hallo! Hatte soeben eine Frage von Dir ohne Altersangabe.Zunächst . Für ein intensives Krafttraining bist Du noch zu jung. Muskel-guide sagt dazu : “Wird das Bodybuilding sehr intensiv betrieben, können die Wachstumshormone, die eigentlich für das Längenwachstum zuständig sind, dieses vorzeitig bremsen und sich vorwiegend dem Aufbau der Muskelmasse widmen. Das Bodybuilding kann tatsächlich Hormonschwankungen im Körper bewirken die zum Abbremsen des Längenwachstums führen.“ Ein leichtes Krafttraining mit Körper und Körpergewicht ist aber auch in Deinem Alter ausdrücklich gut. Ratsam ist ein Ganzkörpertraining, jeden 2. Tag Pause Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. . Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

60Kg und eine ziemlich gute Muskulatur? Wo soll denn die sein? Mehr als die Grundmuskulatur wird das kaum sein.

Kennst du den Spruch: "Viel hilft viel?". Der trifft auf Muskelaufbau leider nicht zu. Mehr Training bedeutet nicht mehr Muskeln. Such dir mal jemanden der dir mal ein bischen über die Schulter schaut, bevor du deine junge Gesundheit ruinierst.

Ich achte darauf das ich meine gesundheit nicht schade und nur 60 kilo liegen daran da ich eine ganze menge abgenommen hab da ich mehrere wochen krank war aber jetzt mal unabhängig von meiner gesundheit ( da achte ich schon drauf ) ist ein doppelter dreier zu viel kommt es da zum übertraining oder nicht und kann man mein traingsplan so ausführen oder sollte man das was änder ?

0
@FragenFrager16

Würdest du darauf achten deiner Gesundheit nicht zu schaden, dann würdest du in diesem Alter niemals derart übertrieben oft pumpen gehen.

Na klar ist ein doppelter Dreier zu viel. Viel zu viel. Nach 6 Monaten reichen Grundübungen noch absolut aus. Selbst Vollprofis trainieren kaum so häufig. Muskeln wachsen während des Wachstums, nicht während des Trainings. Das geht nicht, wenn diese keine Erholung bekommen. Im Training wird nur der Wachstumsreiz gesetzt, dieser wird aber nicht größer, wenn man einfach dreimal so viel trainiert. Desto kürzer und gezielter, desto besser. Sind absolute Grundlagen die man eigentlich schon wissen sollte.

Deine Ernährung wirst ja wohl hoffentlich auch entsprechend optimiert haben, wenn du schon so bekloppt trainieren gehst.

0

Du bist zu jung! Das ganze trainieren macht deinen Körper kaputt! Du wirst später miese Fehlhaltungen haben. Spiel Fußball und fahr Fahrrad, so wie andere Jungs in deinem Alter das gemacht haben. Trainieren kannst du, wenn du 18 bist.

Der Körper braucht deine Energie, um erstmal zu wachsen und heranzureifen. Du nimmst ihm diese Energie weg und verbrennst sie in so einpaar kleine Muskelpaketchen. Ich rate dir, hör sofort auf damit! Aber das wirst du sowieso nicht machen.

Ich achte ja darauf das ich keine übungen mach die mir schaden könnten und außerdem hat sich das training bei mir bewährt ich hab in 6 monaten über 5 muskelmasse aufgenaut und sogar noch fett verloren. Jetzt mal unabhängig von meiner gesundheit ist ein doppelter dreier zu viel ?

0

Was möchtest Du wissen?