Dokumemtenfälschung bei ausweis fotografie photoshop?

6 Antworten

Eine schwierige juristische Frage. Abgesehen davon, dass die Security das mit großer Wahrscheinlichkeit nicht akzeptieren wird, würde ich das Risiko nicht eingehen. Egal was ich dir dazu jetzt sage - wenn die Security die Polizei holen sollte und Staatsanwalt und Richter das als Urkundenfälschung sehen, siehst du ziemlich alt aus. Und das kann man durchaus als Urkundenfälschung sehen.

Für Interessierte: Stichwort "Kopie als Urkunde"

Besser könnte ich es nicht sagen 😂

0

Das ist (fast) Urkundenfälschung, aber auch Täuschung.

Davon ab: Du glaubst doch nicht, dass Dich nur ein Türsteher aufgrund eines (gefälschten) Fotos von einem Perso hereinlässt.

Die kennen die Tricks alle und werden sagen: "Schönes Foto! Hast ja einen Ausweis - hole den mal, sonst kommst Du nicht rein!"

Eine Urkundenfälschung wohl nicht. Aber für Leute wie dich hat man sich schon was einfallen lassen: 269 StGB Fälschung beweiserheblicher Daten. Freiheitsstrafe bis 5 Jahre oder Geldstrafe.

Das denke ich zumindest. Und du glaubst doch nicht im ernst, dass du damit da rein kommst Kindchen oder? 😂

Was möchtest Du wissen?