Dodge charger r/t Steuer und Benzin oder Diesel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hab nen rt von 2009. steuern sind 384 euro. sollten beim aktuellen nicht anders sein, hat ja auch den 5.7l motor. diesel gibts nicht - wennst diesel willst musst zum "plattform-bruder" dem 300c bzw thema gehen (chrysler). die haben nen 3.0l diesel motor von mercedes drin.

versicherung musste guggen, wie alt biste denn? schon länger den schein? rechne mal ab 700 euro pro jahr, wennst neu bist auch mal um die 1000 euro.

benzinverbrauch liegt - je nachdem wie du fährst - um die 15 liter. innerorts mit stop-and-go auch mal bei 18 liter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kleiner Tipp:

ich habe noch keinen Dodge Charger gefunden, der Diesel tankt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
27.04.2016, 12:30

Würde vom Sound her auch nich zu nem Ami passen, wenn man sparen will lieber auf LPG umrüsten :D

0
Kommentar von zkingabi
27.04.2016, 12:32

hab an Benzin gedacht aber ich kenne mich nicht mit alles aus 😆

0

Naa denk mal lieber an den SRT, macht mehr Spaß :D Nein mal ehrlich, kommt auf das Baujahr an, Vor 2010 glaube ich recht wenig. Was für einer solls denn werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zkingabi
27.04.2016, 12:33

2015 oder 2016, aber srt kostet auch aber wenn das Geld reicht dann kann man ja.

0
Kommentar von zkingabi
27.04.2016, 12:42

Also Steuer allein kostet schon 560 Euro aber beim srt oder rt, weil ich nehme entweder se,sxt oder rt kostet weniger

0

Was möchtest Du wissen?