Disziplinarausschuss "verhindern"

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

eigentlich hat er ja schon alles dazu getan, um es so weit kommen zu lassen, er hat ja schon mehrere gelbe und rote Karten gesammelt.

Dein Freund war trotz diesen Ermahnungen, Verweisen, auch in verschärfter Form, uneinsichtig.

Hm, ihr braucht schon überzeugende Argumente, vielleicht hat er ein gutes, soziales Verhalten und ihr müsstet den Lehrkräften glaubhaft rüberbringen, dass er sich ab sofort vorbildlich verhalten wird, er sollte sich für sein Verhalten entschuldigen.

Ich drücke euch, besonders deinen Freund die Daumen.

Liebe Grüße

Die Einsichtigkeit des beschuldigten glaubhaft vorlegen. Er MUSS einsichtig sein, sonst wir das nichts. Aber es müssen auch triftige Gründe vorliegen, denn umsonst wird so etwas nicht veranstaltet! Deshalb kannst du da nicht mehr wirklich so viel tun.

Ihr könnt nichts anderes machen als um Verzeihung zu bitten. Selbst schuld wenn er es soweit getrieben hat das jetzt selbst die Schulleitung keine Lust mehr hat.

Was möchtest Du wissen?