Dirlenbach Dressursattel?

1 Antwort

Ich lege immer Wert darauf, dass der Sattel bei meinem Pferd 1000%-ig sitzt. Einen Sattel im Internet danach kaufen, ob er eine dicke Pausche hat, oder nicht, halte ich für problembehaftet.

Und selbst wenn der Sattel sitzt, heißt das noch lange nicht dass Du mit ihm zurecht kommen wirst, auch wenn Du den Springsattel dieser Marke gut findest. Einen Sattel muss man Probe-reiten und nicht auf den blauen Dunst hin im Internet schießen.

Bestes Beispiel ist für mich immer dieser Sattel, den mein Sattler mal mitgebracht hat für meinen damaligen Wallach. Der Sattel lag perfekt auf dem Pferd. Das Pferd fühlte sich damit auch wohl - aber ich habe in den Innenseiten meiner Oberschenkel Riesen-Hämatome beim Reiten bekommen von den dämlichen Pauschen...... Ging gar nicht.

Mein Vorschlag: Kontaktiere Sattler in Deiner Umgebung, die auch mit gebrauchten Sätteln handeln, wenn es denn keine neuer sein soll, frage nach den Marken Deiner Wahl und bitte diejenigen zu Dir zu kommen, die das im Angebot haben, was Du suchst und zusammen mit Dir gucken, was geht und was nicht. Du kannst dann jeden einzelnen in Frage kommenden Sattel mit dem eigenen Po ausprobieren und der Sattel kann den, der Dir abmelden gefällt, dann hoffentlich perfekt an Dein Pferd anpassen - so ist Euch beiden geholfen - Dir und Deinem Pferd.

Ich besitze schon lange genug Pferde um zu wissen, dass da eh ein sattler drüber schauen muss. Da die Marke ja nicht ganz so bekannt ist wollte ich wissen wie die dressursättel davon sind.
Falls der nix ist, wird er wieder verkauft - so einfach ist das.

0

Dressursattel - habt ihr Empfehlungen?

Vorab - ja ich weiß, es wäre natürlich sinnvoller diesen Beitrag in ein Reitsportforum zu schreiben, aber es kann ja nicht schaden das hier auch zu fragen. :)

Hi, ich bin auf der Suche nach einem neuen Sattel, da ich mit meinem sehr unzufrieden bin. Der Dressursattel sollte einen tiefen Sitz haben. Meine Sitzgröße weiß ich leider nicht, sie passt aber und bei den Hosen habe ich Größe 32-34. :) Ich habe ein Fellpony (Endmaßpony), das eher stämmig ist. Zurzeit habe ich einen Stübben Roxane VSD, in dem kann ich aber leider überhaupt nicht sitzen bleiben - und mein Pony ist wirklich sehr, sehr schwer auszusitzen. :D Wenn ich mein Bein lang mache habe ich wirklich 0 halt, da ich die Pauschen dann nicht mehr erreiche. Man sitzt darin also wie in einem Springsattel, was ich nicht gerade bevorzuge. Wie gesagt, der Sattel sollte einen tiefen Sitz haben und halt Pauschen, mit denen man einen ''guten Halt'' hat. Mein Pony hat keinen sehr "schwierigen" Rücken, das heißt man müsste eigentlich wenig Probleme haben, wegen der Passform oder so. Ich lasse ihn dann natürlich auch noch anpassen! Danke fürs lesen und ich würde mich über viele Empfehlungen freuen. :D

...zur Frage

Gekauften Sattel anpassen lassen?

Hi,

Bei gebrauchten Sätteln... Kann man sich bspw. bei Ebay einen Sattel kaufen und den dann von einem Sattler anpassen lassen oder kann man nur den Sattler rufen und einen von ihm bzw. auch von mir ausgesuchten Sattel anpassen lassen? Also einen den er sozusagen auf Lager hatte?

...zur Frage

Vorteile eines Dressursattels

Hallo, Also ich reite schon länger und habe auch ein eigenes Pferd. Ich reite bis jetzt nur Dressur und habe aber einen Springsattel Ich habe in dem Sattel aber keinen guten Sitz und finde Dressursättel vieeeel bequemer. Irhendwie muss ich meine Eltern zu einem Dressursattel Überreden aber wie?

...zur Frage

Mein Pony ist 140cm gross und hat einen Dressursattel. Halfter größe Pony passt schon nicht mehr, sollte ich dann Größe Dressur oder Pony kaufen für den Sattel?

...zur Frage

Sattelempfehlung? :-)

Hallo :-) Ich bekomme warscheinlich ein eigenes Pferd und wollte gerne wissen was für Sättel ihr mir empfehlen würdet. Irgendeine Marke usw. :-) Ich bin eigentlich Springreiterin, aber gehe auch mal gerne ins Gelände oder reite ab und an mal Dressur. Somit bräuchte ich am besten einen Springsattel und einen Dressursattel. Oder würdet ihr sagen das ein Vielseitigkeitssattel auch gehen würde ? Und für Tunier ein extra Springsattel..
Dazu muss ich sagen dass ich nicht sehr viel Geld zur Verfügung habe, somit suche ich eher nach Sätteln die um die 500€ kosten.. Würde mich über einige Tipps und Empfehlungen freuen :-) Lg Laura

...zur Frage

Mit Dressursattel springen?

Hat das für das Pferd, wenn man mit einem Dressursattel springt, gesundheitliche Folgen oder ist das in Ordnung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?