Dinge aus London bestellen, fällt jetzt Zoll an?

7 Antworten

bisher hat die Regierung vom Parlament die Genehmigung, den Austritt aus der EU zu beantragen .. der Zeitplan steht noch nicht in Ansätzen fest, die angesetzen 2 Jahre werden als unrealistisch kommentiert, das UK eine Riesenanzahl von Gesetzen ändern muss .. also rechnen wird mal mit 2020 oder später bis zum tatsächlichen Austritt ... wenn sich die Wähler es nicht vorher nochmal überlegen ... 

Kann sein.

London gehört zwar zur EU, aber zollrechtlich deswegen nich lange nicht alles, was man mit Grossbritannien in Verbindung bringt.
Es gibt Firmen, die ihren Sitz z.B. in London haben, die Ware aber aus deren Steuerparadiesen (Kanalinseln) versandt wird. In dem Fall würdest Du Zoll und EUSt zahlen müssen. Wenn der Versand aber aus GB (ohne Nordirland und Kanalinseln) erfolgt, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Nach dem Brexit vielleicht, aber jetzt auf keinen Fall. Der Brexit ist ja noch nicht einmal beantragt.

Was möchtest Du wissen?