Diese Frage geht an alle Jungs/Männer! Was haltet ihr von Slips?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeder sollte das tragen, was er persönlich am liebsten mag und am bequemsten findet.

  • Boxershorts: sind weit und lang, bieten keinen Halt für den Penis, sodass er herumbaumelt, was echt nerven kann. Zudem rutschen sie oft hoch (was in der Poritze sehr unangenehm ist) und kleben wenn es heiß st nervend am Bein
  • Retroshorts: eng anliegen, aber mit Beinansatz, halten den Penis an Ort und Stelle, es verrutscht nichts und baunmelt auch nichts blöd herum, wenn es heiß ist aber auch recht warm
  • Slips: eng anliegen, ohne Beinansatz, halten auch alles an Ort und Stelle, sind sehr bequem dadurch und im Sommer wenn es warm ist durch den wenigen Stoff nicht zu warm

Probiere doch einfach mal einen Slip aus und wenn du ihn bequem findest dann kauf dir noch mehr davon. Ich persönlich kann sie nur empfehlen, da alles an Ort und Stelle gehalten wird, nichts eingeklemmt oder eingequetscht wird und er ansonsten beim tragen nicht weiter auffällt. Es entfallen bei Slips also das ständige nachrichten des Penises in der Unterhose und das nervige hochrutschen in die Poritze (wie es bei Boxershorts der Fall ist)...

Diese Antwort habe ich ähnlich schon mal irgendwo gelesen!

0
@Spritzer2015

Könnte daran liegen, dass diese und ähnliche Fragen schon häufiger gestellt worden sind und auf eine gleiche Frage kann man ja auch das gleiche antworten...

1

Ich bin 18 Jahre alt und trage das ganze Jahr über knappe Slips, im Winter auch mal enganliegende Retropants mit nur ganz wenig Beinansatz. Ich finde Slips extrem geil. Aber auch Retropants sind sehr cool.

0

Es ist eine ganz wichtige Aufgabe der Unterhose bei Männern den Penis und die Hoden vernünftig an ihrem Platz zu halten. Nur in eng anliegenden Unterhosen wie:

  • Slips
  • Retroshorts oder auch Trunks genannt

ist dies der Fall. Diese Hose sind so geschnitten, dass die Genitialien vernünftig und bequem im Suspensorium untergebracht werden ohne dabei schmerzhaft eingequetscht zu werden. Das "Suspensorium" ist vorne der flache "Halbbeutel", der Bereich mit dem doppelten Stoff. Daher sind Slips und Retroshorts bzw. Trunks in der richtigen Größe und Schnittform als Unterhosen für Männer sehr gut geeignet.

Die weiten Boxershorts sind eigentlich als Unterhosen für Männer eher ungeeignet, insbesondere beim Sport. Sie bieten den äußeren Geschlechtsteilen gar keinen halt, diese baumeln unkontrolliert herum und das kann sogar sehr unangenehm oder schmerzhaft werden, selbst Verletzungen sind dadurch möglich. Daher sehe ich diese eigentlich als vollkommen ungeeignet für Männer mit normalen entwickelten Genitialien an.

Hey, Ich bin 19 und trage hauptsächlich SlipsIch persönlich finde Slips am besten, da sie sehr bequem sind. Alles wird an Ort und Stelle gehalten, es kann nichts nervig herumbaumeln oder irgendwie eingeklemmt werden und die Slips rutschen im Gegensatz zu den weiten Boxershorts nicht nervig hoch, auch bei den Retroshorts rutscht der Beinansatz immer in die Leiste und knubble. Das finde ich sehr unangenehm.  

Außerdem finde ich das Slips auch viel besser Aussehen als schlabberige Boxxershorts. Zudem sind sie im Sommer nicht so warm, da nicht so viel Haut bedeckt wird.

Grüß CAD812

Teamm 8 Brief - (Jungs, Männer, Unterwäsche)

Sieht echt geil aus. Alle Daumen hoch!!!

0

Was möchtest Du wissen?