Diebstahl 300 Euro.Wie viele Sozialstunden?

5 Antworten

Das kommt darauf an wie alt du bist...aber genau sagen kann ich das auch nicht.

Aber ich denke, dass dir das Geständnis und auch der Entschädigungsversuch zumindest positiv ausgelegt wird und die Sozialstunden womöglich dadurch reduziert werden...

Es geht ja immer darum wie reumütig du bist und ob du einsiehst, dass du einen Fehler gemacht hast.

vielleicht hast du auch Glück und du kommst gänzlich um sozialstunden herum, wenn es deine erste Straftat war und du dich eben entschuldigst...aber darauf würde ich mich nicht verlassen.(zudem kenne ich mich da auch nicht genau aus)

Das hängt von mehren Faktoren ab. Wie zB. Dein Alter, Beweggründe, Vorstrafen.Die Tatsache das du es selber zugegeben hast wird in jedem Falle das ganze begünstigen 

1

14 jahre keine vorstrafen

beweggründe hatte keine hatte so ein Reiz es zu tun

0

Google mal nach dem gesetzbuch vielleicht stehts drinn also nicht genau aber so im durchschnitt der zeit von sozialstunden

Frage zu nicht geleisteten Sozialstunden?

Hallo.

Ich habe ein paar Fragen zu Sozialstunden.

Ich habe einen Betrieb gefunden wo ich diese Sozialstunden machen kann. 15 Stunden von 40 hab ich schon erledigt. kann man auch den betrieb wechseln und sie woanders machen?

Wenn ich die restlichen 25 nicht mache, komme ich ja ins gefängnis aber wie lange ? und sind die 25 Stunden dann abgeleistet?

und kann man die Stunden auch "bezahlen" mit geld

grüße

...zur Frage

Kann man diese Finanzidee nicht realisieren?

Ich habe eine Finanzidee erfunden wie dann alles besser wird.

Um 0:00 Uhr erhöht die Europäische Zentralbank die Leitzinsen auf 50%. Dadurch wird der EURO die stärkste Währung der Welt. 1Euro ist dann 10 US Dollar. Die EZB kauft dann mit diesem Kurs an unmengen US Dollar und Pound. Um 01:00 senkt die EZB wieder ihre Leitzinsen auf 0,00%. So wandert der € Kurs auf 1.18 US Dollar.

Innerhalb von wenigen Stunden wird der Euro Kurs wieder normal und EZB besitzt viel US Dollar Banknoten. Diese billig gekaufte US Banknoten verkaufen wir am nächsten Tag gegen viel € Banknoten.

So hat die EZB kein Geld gedruckt sondern durch Geschäft Gewinn gemacht!

Warum nachts das alles? -> Weil damit der Geldmarkt, Europäische Börsen und Banken nicht destabilisiert werden. Am nächsten Werktag ist alles wieder ganz normal plus EZB besitz viele US Bnaknoten.

Wenn die EZB die US Bnaknoten verkauft und viel € dafür bekommt hat EU weniger Schulden weil wir mit dem Geld einfach alles leisten können. Die Staatsschulden können mit dem Geld aliquot getilgt und Banken können gerettet werden.

Ist bisher auf so eine Idee noch nie gekommen , warum realisiert man das nicht?

Kann ich diese Idee patentieren?

...zur Frage

Diebstahl-im Wert von mehr als 100 euro

 Kann man wegen Diebstahl mit Wert von über 100 Euro, im Alter von 16 jahren in den Jugendknast kommen, oder bekommt man nur Sozialstunden?

...zur Frage

SOZIALSTUNDEN! MIT 14

Werden Sozialstunden einem zugeteilt oder darf man sie aussuchen? Wie verläuft das ? Wie viele Sozialstunden muss ich ableisten mit 14 jahren? Bin 14 Jahre alt.( wegen diebstahl) Lg

...zur Frage

Unbekannte aktivitäten auf meinem PayPal Konto, was soll ich tun?

Hallo, heute morgen bin ich an meinen PC gegeangen und hab etwas auf PayPal nachgeschaut da ist mir aufgefallen das von mehreren firmen geld im wert von über 6000 euro abgebucht haben. Das war mir nicht bekannt und ich kenn diese firmen/Internetseiten auch nicht alle. ZB. hat eine GmbH 5 mal über 500 euro abgebucht ohne das wir jemals was mit diesem Geschäft zutun gehabt haben. Aber es gibt auch abbuchungen von shops die wir kennen und schon mal etwas bestellt haben von dem wurden auch über 500 euro abgebucht. Außerdem haben wir in letzter zeit sehr viele unbekannte e-mails bekommen an einem tag über 2000 stück. Jetzt will ich von euch gerne wissen was ich tun soll und was nich?

schon mal im vorraus DANKESCHÖN!

...zur Frage

Geld erschlichen/geliehen - Anzeige wegen Betrug

Meine Freundin ist sehr gutmütig/hilfsbereit. Eine Bekannte von ihr hatte angeblich die EC-Karte verloren und dann wurde ihr bis zum nächsten Tag das Konto mit 5.000,-- Euro abgeräumt d. h. der Finder hat dort eingekauft, wo es mit Unterschrift geht. Meine Bekannte hat ihr dann aus Mitgefühl ein Darlehen angeboten und das Geld überwiesen (Verwendungszweck: Darl.) und die Gute hat dann erst mal viele Ausflüge etc. gemacht. Wegen der Rückzahlung hat sie sich jedoch nicht gemeldet. Nach einem halben Jahr hat sie ihr dann mitgeteilt, dass ab dem nächsten Ersten eine monatliche Rückzahlung von 200,-- Euro fällig sei. Es hieß dann o. k. und am nächsten Ersten kamen per Überweisung 100,-- Euro. Im nächsten Monat musste sie dann die Rate anmahnen. Sie will die Angelegenheit nun einem Rechtsanwalt übergeben wg. Lohnpfändung. Ihr Geld bekommt sie dann mit der Pfändung in den nächsten Jahren. Ihre Lehre hat sie daraus auch gezogen.

Aber meine Frage nun, ist das nicht Betrug? Ich glaube, dass die sich das Geld erschlichen hat. Kann man hier nicht Anzeige wegen Betrug machen? Dann muss sie ja ihre Kontoauszüge offenlegen, oder? Das ist dann doch Beweis genug. Oder muss Dummheit bestraft werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?