Die Zweite Staatsprüfung für das Lehramt falsch beurteilt Anwalt sagt keine Chance sich zu währen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für den Widerspruch ist erstmal kein Anwalt erforderlich (näheres siehe Rechtsbehelfsbelehrung auf dem Bescheid). Ihr könnt zur Fristwahrung doch vorsorglich Widerspruch einlegen, dann in Ruhe Akteneinsicht nehmen und ggfs. nach Beratung den Widerspruch immer noch zurückziehen.
Der Anwalt hat allerdings Recht; ein Verwaltungsgerichtsverfahren gegen eine Prüfungskommission ist in aller Regel (sofern nicht eklatante Formverstöße vorliegen) hoffnungslos, weil der Richter nur das Verfahren, nicht jedoch die Benotung überprüfen kann.

Gegen Prüfungen Widerspruch einzulegen ist immer schwierig. Du musst formale Fehler nachweisen, damit sie wiederholt werden muss. Inhaltliche sind nahezu nie relevant, da diese in der Freiheit der Prüfer liegen. Da es aber immer mehrere gibt und diese sich einig waren, ist dieser Weg aussichtslos. Schaut Euch die Protokolle an, was an Deiner Freundin auszusetzen war. Dann könnt Widerspruch einlegen, da die Monatsfrist noch nicht um ist.

Vielleicht hat Deine Freundin formale Kriterien nicht erfüllt trotz das die Stunde an sich nicht schlecht war. Bei uns wird in Latein z.B. immer die Arbeit am lateinischen Text gefordert ohne diese ist die Stunde ungenügend, obwohl sie sonst supertoll gewesen sein kann.

sich ... währen; Unterrichtspraktischen Prüfungen; bis jetzt bis der Prüfung; nur in den Bereich 2.7 bis 3; die geprüfte Unterricht; Begründung war in so einem Tempo vorgelesen; 1 Monat zeit; bei Landesprüfungsamt; wenigstens einmal lese; heben wir telefonisch; einem Anwalt ... gefragt; kein Aussicht; Is man; einem Willkür; Prürer; braucht Landesprüfungsamt; den Einsicht; in der Prüfungsakte; obwohl ... bekannt sein sollte dass um eventuell ein Widerspruch einzulegen es brauche

Das waren nur die DICKSTEN Rechtschreib- und Grammatikklopfer aus Deinem kurzen Text. Falsche Interpunktion habe ich nicht mal berücksichtigt. Du willst nicht WIRKLICH Lehrer werden, oder?

sorry ich habe das nur ohne Kenntnis von meine Freundin verfasst. Habe selbst deutsch nicht in der Schule gelernt. Beherrsche selbst aber drei andere Sprachen. Bin der Meinung dass ich mich verständlich ausgedruckt habe. Es ist ein Hilferuf ! Ich will nicht Lehrer werden ! Sondern meine Freundin die mir sehr Leid tut. Wie viele von Euch beherrscht eine Fremdsprache wie ich deutsch.

0

Widerspruch einer genehmigten Reha wegen zu langer Wartezeit

Macht es Sinn Widerspruch einzulegen für eine genehmigte psychosomatische Reha?? Folgender Sachverhalt: Befinde mich im Widerspruchsverfahren der Erwerbsminderungsrente. Habe jetzt im Eilverfahren diese Reha genhmigt bekommen. Nach Aussage der Klinik kann man mir noch keinen genauen Aufnahmetermin mitteilen, da die Wartezeiten 5 - 6 Monte sind. Das verzögert meine Prüfung der EM Rente, da ich bereits von der Krankenkasse ausgesteuert bin.

...zur Frage

Tattoos bei Lehrern: ein Problem? Verbeamtung?

Guten Abend allerseits,

ich plane ab Herbst auf Lehramt zu studieren und habe bereits ein Tattoo auf dem Schulterblatt, sprich eins, dass sich theoretisch gut verdecken lässt. Ich denke aber zur Zeit über ein grosses Tatto auf dem Unterarm (nichts politisches etc.) nach und bin mir noch nicht sicher, ob mir das in Zukunft Probleme bringen kann. Ich habe deswegen heute Abend schon in viel in irgendwelchen Foren gelesen, die zeigen, dass praktisch kein Lehrer dort Probleme beim Bewerbungsgespräch bzw. in der Schule selber hatte, weil sie tätowiert sind. Nur habe ich jetzt schon öfters gelesen, dass es angeblich Probleme bei der amtsärztlichen Untersuchung geben kann, wenn jemand tätowiert ist. (Wie) kann das denn sein? Wisst ihr was genaueres dazu?

Ach, ich kann mich einfach nicht entscheiden; eigentlich würde ich es gerne machen, aber ich will mir damit nicht meine Chancen für die Zukunft verringern...wobei gesagt sei, dass es mir egal wäre was andere Leute denken (bzw. finde ich, dass dort genug Toleranz gezeigt werden sollte) und dass ich es ja schliesslich (z.B beim Vorstellungsgespräch ja immer noch verdecken könnte)

...zur Frage

Welcher Rechtsanwalt kümmert sich um Angelegenheiten beim Versorgungsamt?

Speziell geht es darum Widerspruch einzulegen beim Versorgungsamt wegen Ablehnung eines Antrags nach Schwerbehindertenrecht. In den versorgungsmedizinischen Grundlagen wonach sich das Versorgungsamt richten sollte bei der Bemessung des GdB steht meine Krankheit mit 60-100 Grad. Der Antrag wurde aber abgelehnt. Deshalb hab ich vor einen RA die Sache zu übergeben aber was für ein Anwalt sollte das sein? Gibt es Fachanwälte für sowas?
LG Bube1602

...zur Frage

Antrag auf med. reha abgelehnt- wie schreibe ich einen widerspruch?

Hallo, mein arzt und ich haben einen antrag auf med. reha gestellt aufgrund erschöpfungssyndrom. Heute habe ich die antwort bekommen, demnach wird die reha abgelehnt.

Hat jemand schonmal einen widerspruch diesbezüglich verfasst und vielleicht sogar eine positive antwort erhalten? Was habt ihr reingeschrieben? Insbesondere welche Begründung habt ihr angegeben?

Grüße

...zur Frage

psychologische reha- antrag abgelehnt, wie schreibe ich am besten ein widerspruch gegen die RV!

meine reha- antrag wurde abgelehnt, aufgrund der begründung das ich zu vor eine stationäre akutbehandlung bräuchte, die ich aber schon durchgemacht habe. wie kann man am besten en widerspruch schreiben ???? danke schon jetzt für antworten

...zur Frage

Ambulante Reha nach VKB OP von KKH abgelehnt, was nun?

Nach dem Reha-Antrag an Krankenkasse wollte der MDK noch Fragen vom Arzt beantwortet haben. Ist geschehen und der ambulante Reha-Antrag wurde abgelehnt. Ist es sinnvoll Widerspruch einzulegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?