Die Steinmetzschaltung,wie bekomme ich sie gezeichnet?

3 Antworten

auf dem 2. bild in der reihe mit den schaltbildern findest du ein schaltbild für eine richtungsumkehr.

das relais ist zwar etwas klein dargestellt (unten links auf dem bild) aber so und nicht anders funktioniert die wendeschützschaltung im Steinemtzbetrieb...

im regelbetrieb also mit 3 phasen stellt sich das etwas anders dar. hier muss nur für den linkslauf ein 2. schütz einegsetzt werden, der parallel zum ersten gelagert ist. hinter ODER vor dem 2. schütz müssen zwei der 3 Phasen vertauscht werden.

es ist natürlich ultra wichtig, das gilt so wohl für die steinmetzschaltung als auch für für die 3phasige schaltung dass niemals beide richtugen zu gleich aktiviert werden können.

das kann sichergestellt werden, in dem man einen schalter verwendet, der nicht gleichzeitig in beide richtungen zu betätigen ist, oder eben über eine sogenannte verriegelung.

du brauchst zwei schütze mit sogenannten hilfsöffnern. das sind kontakte, die sich öffnen, wenn die lastkontakte geschlossen werden. die hilfsöffner werden über kreuz an die spulen der schütze angeschlossen. d.h. der hilfsöffner für den rechtslaufschütz vor die spule des linkslaufschützes und umgekehrt.

wenn der motor also nun linksherum läuft, dann kann die spule für den rechtslauf nicht aktiviert werden.

lg, Anna

Du willst die Steinmetzschaltung, welche dazu dient einen Drehstrommotor in einem Wechselstromnetz zu betreiben? 

Also 1.Phase L1 2.Phase N und die 3.Phase wird mit einem Kondensator gebildet welcher von L1 abgenommen wird.

Oder die Wendeschützenschaltung um die Drehrichtung eines Drehstrommotors zu ändern ?

Dann brauchst du bei der Umschaltung nur L1 an U1  L2 an V1 und L3 an W1

bei der Sternschaltung im Rechstlauf nehmen.

Bei Linkslauf nimmst du L1 an U1 L2 an W1 und L3 an V1 .

Im Prinzip werden also bei Linkslauf nur 2 Phasen getauscht (egal welche)

https://youtube.com/watch?v=TK2WTaF57MY

.

Schützschaltung reicht eine kleine Unterbrechung zur Abschaltung?

Hallo E-Techniker

ich habe folgendes Bild gefunden und wollte fragen, ob einige auch so denken wie ich.

S1 wird gedrückt und bleibt gedrückt. Q1 schließt mit seinen Schließkontakt. Dadurch Aktiviert sich Q2 und schließt seine 2 Schließer und öffnet neben dem Taster. Dadurch wird Q3 (2-mal) aktiv und aktiviert seine Schließer und Öffner. Lässt man den Taster S1 los dann rattert es 3-mal und alles ist wieder aus. Stimmt das? Kann eine kurze Unterbrechung das "Konstrukt" lahmlegen?

Gruß!

...zur Frage

Corioliskraft Nordhalbkugel und Südhalbkugel?

Hallo,

warum werden auf der Nordhalbkugel bewegte Objekte nach rechts und auf der Südhalbkugel nach links abgelenkt?

Ich dachte wenn man sich mit der Drehrichtung bewegt werden Objekte nach rechts und wenn man sich gegen die Drehrichtung bewegt nach links abgelenkt?

Da sich die Erde allerdings gegen den Uhrzeigersinn dreht und man sich in mit in diese Richtung bewegt müsste doch sowohl auf der Südhalbkugel als auch auf der Nordhalbkugel Objekte nach rechts abgelenkt werden.

Warum ist das nicht so?

...zur Frage

Abteilung/Anfang links/rechts um?

Hallo, Es gibt ja Anfang rechts/links um und Abteilung rechts/links um. Bei einem wendet der erste Reiter ab und alle Reiten hinterher und bei einem wenden alle da wo sie gerade sind ab und reiten nebeneinander her. Aber was ist was?

...zur Frage

Ampel mit Ampelpfeil nach rechts?

Hallo mal angenommen!!!

Ihr kommt an eine Kreuzung mit Ampel die ein Ampelsystem mit pfeil nach rechts.

Die Fahrzeuge die nach links abbiegen wollen haben grün beim rechtsabbieger erschein kein pfeil der auf orange rot umschaltet also Ampel aus.

Wenn die Fahrzeuge grün haben die nach links abbiegen und pfeilampel nach rechts leuchtet nicht auf darf man gleich rechts abbiegen ja oder nein oder ist oder wäre dann rot für rechtsabbieger ????

...zur Frage

Nagelfräser - in welche drehrichtung einstellen, rechts oder linkslauf?

Wenn ich mir die gelnägel an meiner linken Hand abfräsen will, muss ich den fräser dann nach links drehen lassen oder rechtslauf einstellen? Hilfe :/

...zur Frage

Hilfe bei Reihenschaltung von zwei Kondensatoren?

Hallo,

ich weiß bei der folgenden Aufgabe nicht weiter:

Zwei Kondensatoren (C1 = 1, 2 µF und C2 = 5, 5 µF) werden auf die Spannungen U1 = 150 V und U2 = 230 V aufgeladen und danach in Reihe geschaltet, wobei der Pluspol des einen an den Minuspol des anderen geklemmt wird.

a.) Welche Spannung U besteht zwischen den freien Klemmen der Reihenschaltung?

b.) Welche Ladungen Q1 und Q2 tragen die Kondensatoren?

c.) Wie groß sind die Spannungen U1 und U2 , wenn die Klemmen kurzgeschlossen werden?

d.) Welche Ladungen Q1 und Q2 tragen nun die Kondensatoren?

Nämlich berechnet sich u doch einfach aus u1+u2 oder? Ich bin mir da gerade unsicher, weil da ja nach den Klemmen gefragt ist.

Dann zur Ladung. Da gilt ja Q=Q1=Q2. Wenn ich jedoch mit der Formel C=Q/U rechne, bekomme ich zwei verschiedene Werte für Q heraus.

Ja und bei den letzten beiden Aufgaben weiß ich nicht, was das jetzt bewirkt, wenn die Klemmen kurzgeschlossen sind.

Hoffe, mir kann wer helfen.

Danke im Voraus;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?