Die Rundfunkgebühren von ARD und ZDF etc. nicht bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Seit dem es die GEZ gibt, gibt es diese fruchtlosen Diskussionen. Früher versuchten einige die öffentlich rechtlichen Sender im Fernseher zu blockieren, das scheiterte. Seit 1.1. muss jetzt jeder die GEZ zahlen, egal ob er einen Fernseher hat oder nicht und Du meinst Dich befreien lassen zu können, weil Du kein öffentlich rechtlichen siehst? Bin gespannt, wann einmal jeder verstanden hat, dass es egal ist ob und was Du siehst und ob Du überhaupt einen Fernseher hast. Zahlen muss jeder, ausser er bekommt die stattliche Grundsicherung (hartz4 oder Sozialgeld)

rikardoxD2 25.01.2013, 14:36

Danke , wie siehts als Student aus ?

Muss ich dann auch zahlen ?

0

Du must bezahlen, auch wenn du kein TV oder Radio hast. Du hast bestimmt ein Handy und einen Computer, also kannst du auch über den Computer TV sehen und Radio hören. Außerdem ist das in Europa üblich, das öffentlich rechtliche Sender Gebühren einziehen. Wenn du nur die Privatsender siehst, gefällt es dir wirklich Werbung von 8,5 Minuten länge zu sehen, bei* Billigformaten wie Bauer sucht Frau oder der hundertsten Wiederholung einer Serie? Schau lieber die Digitalsender von ARD und ZDF die* sind informativer und interessanter als die Privatsender und ARD und ZDF.

Jeder Haushalt ist verpflichtet, den Rundfunkbeitrag zu zahlen. Abmelden kann man sich nur, wenn man z.B. mit jemand anderem zusammenzieht und der Andere den Beitrag entrichtet (ein Beitrag pro Haushalt genuegt, z.B. auch bei der WG).

Die offiziellen Informationen findest Du hier: www.rundfunkbeitrag.de

Nein, du musst dieses staatlich aufgezwungene Pay TV bezahlen, egal ob du es schaust oder nicht. Und davon werden dann 10000000 Krimis, das Musikantenstadl und 5000000 Talkshows bezahlt.... Sauerei!

rikardoxD2 25.01.2013, 14:36

Danke hast volkommen recht !

0

Nein, kannst du nicht. Dass muss jeder Haushalt zahlen, ob man nun die Sender sieht oder nicht.

Bist du ein Student, welcher Bafög bezieht? Dann musst du es nicht bezahlen..

beangato 24.01.2013, 18:21

Oder ALG-II-Empfänger? Auch dann kannst Du einen Befreiungsantrag stellen.

0
Kuschelruschel 24.01.2013, 18:22
@beangato

Hm, das weiß ich jetzt nicht.. Ich bekomme nur Studibafög :D Aber danke für den Nachtrag.

0

Kann man nicht.. Ganau das war ja der Grund, warum sie diese Einheitliche Gebür angebracht haben.. Weil ihnen sonst die, die kein Radio, Fernsehr, etc.. haben, durch die Lappen gehen.

Leider musst du die Abzockgebühr zahlen..

Lg!

rikardoxD2 25.01.2013, 14:37

Okay danke

0

du könntest dich abmelden!

rikardoxD2 25.01.2013, 14:39

Okay deine Antwort weicht ziemlich von den anderen ab , wie kommst du darauf ?

0
casandra58 10.09.2014, 09:04

Balduin21 - ups seit wann denn das - nur wenn er verstirbt - dann vllt.- aber auch Tote haben schon Beitragsbescheide bekommen. Bei dem Abzocker-Verein ist alles möglich.

0

Nein das geht leider nicht.

Was möchtest Du wissen?