Die bedeutung von "Loch" auf Deutsch

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde auf "Lügner" tippen.

falsch getippt aber mit Stern davongekommen, DH!

0

Im Wörterbuch russischer Schimpfwörter, Ch. Boutler 1997-2010, www.russki-mat.net, liest man folgendes (Zitat):
"лох" - Armleuchter, Trottel, Depp - naive Person. Standardsprachlich = Bezeichnung für Lachse, die nach dem Laichen in der Winterzeit in den Flüssen bleiben; später diente es als rotwelscher Begriff für (naive) Bauern. Vermutlich ist der Begriff auch vom deutschen "Loch" beeinflusst worden. Alternativ wird das Wort vom polnischen "loch" (kurz für "wloch" - Walache, Rumäne) abgeleitet." (Zitat Ende)

Bestimmt, deine Antwort ist die Beste!

0
@Reisswolf53

hab hilfreichste antwort schon ausgesucht , dies kam aber erst später.ja deins war auch eine ausführlichere version.danke

0

"Loch" ist eind deutsches Wort, dass über den Verbrecher-Jargon in die russische Sprache "eingewandert" ist. Der russiche Verbrecher-Jargon hat seine Wurzeln im 19Jh. und beinhaltet unter anderem viele Wörter dt. Ursprungs nicht zuletzt weil die Verbrecher auch damals schon international agierten und dieses Jargon auch Einflüsse aus West- und Osteuropa hatte inkl. Jiddisch, dass damals ja in Deutschland, Polen und Russland gleichermassen gesprochen wurde. Die Sprache war international also haben die Verbrecher sie gerne benutzt in ihren Wortschöpfungen um sich auch mit Kollegen as dem Ausland zu verständigen.

Jetzt zur Bedeutung: Loch ist das Loch. Gemeint ist der "Freier"(noch ein dt. Wort in dem Jargon). Für Verbrecher ist der "Freier" der "Kunde", dem es gilt das Geld abzunehmen. "Loch" hat dabei einen abwertenden Unterton, weil es sich darauf bezieht, dass der so bezeichnete "gef#ckt" wirt. Das kann im breitesten Sinne verstanden werden und hat nix mit Sex zu tun. Also ist "Loch" eine abwertende Bezeichnung für den "Kunden" eines Verbrechers, der ihn ausnimmt, ausraubt, betrügt usw. Später hat es sich eingebürgert eben als Bezeichnung für einen, der tollpatschig, unachtsam, dumm, unfähig und schwach ist. Mittlerweile wird es von vielen in der allgemeinen russischen Sprache verwendet, was überhaupt nicht in Ordnung ist. Ich habe nichts gegen Jargons, aber sie sollten im eigenen Kreis bleiben und nicht die Sprache überfluten.

Was möchtest Du wissen?