Dickere Beine durch squats?

8 Antworten

Kommt auf die Ernährung an. Krafttraining kann das Abnehmen unterstützen, wenn man Diät hält (Kaloriendefizit) - da ist Krafttraining sogar besser als Ausdauertraining. Dabei wird Körperfett abgebaut und die Beine werden dünner.

Oder man ernährt sich normal, ohne Kaloriendefizit, dann baut man Muskeln ab und die Beine werden dicker.

Es ist übrigens ein Mythos, wenn man glaubt, die Art der Muskeln hängt von bestimmten Wiederholungsbereichen ab. ZB, wenn man leichtes Gewicht nimmt und viele Wiederholungen macht, bekommt man schlanke Muskeln. Es gibt da genau 2 Varianten. Entweder man belastet die Muskeln so, dass der Körper Muskeln aufbaut, oder halt nicht. Dann wird aber auch nichts aufgebaut - der Körper baut nichts auf, was nicht nötig ist.

Meine Empfehlung ist übrigens immer den gesamten Körper zu trainieren. Es sieht nix aus, wenn man zB trainierte Beine hat und am Oberkörper ist nix.

Frauen neigen generell weniger als Männer dazu, große Muskelpakete aufzubauen. Außerdem ist es individuell sehr unterschiedlich, wie die Muskulatur auf einen Trainingsanreiz reagiert.

Um einen möglichst großen Muskelzuwachs zu erzielen, müsstest du sehr intensiv trainieren - sprich: mit hohem Gewicht und geringer Wiederholungszahl.

Das wiederum würde ich bei Squats eher nicht empfehlen, weil dabei auch andere Körperpartien stark belastet werden.

Das wiederum würde ich bei Squats eher nicht empfehlen, weil dabei auch andere Körperpartien stark belastet werden.

Das ist der große Vorteil bei Squats - dass man viele Muskeln zum Stabilisieren braucht.

0

Kommt drauf an. Bist Du von Haus aus schlank oder eher mager, dann werden sie wohl eher dicker, wenn Du sie trainierst, bist Du etwas dick, dann können sie durchaus im Umfang abnehmen.

Mager bin ich nicht aber schlank würde ich schon sagen

0

baut joggen muskeln auf?

meine cousine hat mir mal gesagt das man vom joggen nur muskeln aufbaut und nicht abnimmt... stimmt das?

...zur Frage

steppen !

hey also ic will jetz zum steppen anfangen . will aber eigentlich an den oberschenkel abnehem . kann es sein das ich dadurch nur noch mehr muskeln bekomme und "dickere" beine bekomme ??

...zur Frage

Bekommt man durch joggen dünnere oder dickere Beine?

...zur Frage

Keine Muskel Beine

Hey Ich möchte gerne dünne Beine haben. Wenn ich lunges und squats mache bekomme ich dann dickere Beine, da ich die Muskeln trainiere. WEnn ich eine 1/2 stunde Laufe, aber im Haus also hin und her und immer vor und zuück bekomme ich dann dünnere Beine?? BITTE NICHT SAGEN DAS ICH NICHT GEZIELT AN DEN BEINEN ABNEHMEN KANN; DENN DASS WEIS ICH. ICH MÖCHTE GENERELL ABNEHMEN; ABER HALT GERNE AN DEN BEIEN.

...zur Frage

Ist das Benoten in Sport fair?

Ich weiß nicht, ob in jeder Schule oder jedem Bundesland dasselbe Notensystem in Sport herrscht. Bei mir ist es aber so, das dickere Menschen und dünnere Menschen gleich behandelt werden. Das ist fair, aber zur selben Zeit auch nicht? Ich bin nicht dick und auch nicht dünn, also normal, habe jedoch oft leichte Schwierigkeiten im Sportunterricht. Jeder muss die gleichen Leistungen vollbringen um eine gute Note zu bekommen egal ob die Person dünn oder dick ist. Natürlich sind nicht alle Dünne sportlich und alle Dicke unsportlich, aber in den meisten Fällen schon, deswegen möchte ich gerne eure Meinung wissen.

...zur Frage

Schaffe ich das so?

Hallo, mein Wunsch ist es leichte Muskeln zu bekommen. Ich bin 15 Jahre, 1.68 cm groß und wiege 55 kg. Ich habe viel abgenommen und möchte nicht mehr abnehmen, sondern möchte das meine Beine, mein Bauch und mein Po einfach Muskeln bekommen. Ich möchte jetzt nicht viel sondern einfach das man sieht "hey die tut was für ihre Figur" (Ich hoffe ihr versteht was ich meine.) Ich habe mir überlegt 3 mal die Woche ein Workout zu Hause zu machen. Sprich einmal Bauch, dann Beine und zum Schluss dann den Po. Zusätzlich reite ich ungefähr 2 mal die Woche. Also fange jetzt nach einer langen Pause wieder an. Meint ihr das reicht um meinen Wunsch zu meiner Traumfigur zu bekommen? Ich würde zwar auch Joggen gehen, aber dafür habe ich eine zu schlechte Ausdauer. Deshalb gehe ich oft bei uns im Wald spazieren. Zu meiner Ernährung: Ich zähle keine Kalorienen und verbiete mir nichts. Ich meine wenn ich Hunger auf auf süßes habe dann esse ich es. Es kommt aber nicht häufig vor. Außer das ich oft Kellogs esse, aber ich versuche mir öfter ein Müsli zu machen. Und ich trinke um die 2 Liter am Tag. Hat jemand vielleicht noch einen Tipp für mich und kann mir sagen ob ich meinen Wunsch mit meinem Plan so schaffe? Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?