Dicke Ader auf Knöchel

5 Antworten

komme etwas spät mit einer antwort, aber das problem werden ja viele menschen haben. wenn ich die antworten mancher hier lese, kann ich nur mit dem kopf schütteln (aber dumme antworten kommen sehr oft hier bei gutefrage.net vor!!!).

ich habe auch seit jahren viele kleine, aber wulstige adern an den fußgelenken, vor allem  am rechten fuß, hauptsächlich innenseite. seit einiger zeit schmerzen diese sehr - und das hat NICHTS mit dem knöchel zu tun. habe mir schon krampfadern in diesem bein entfernen lassen mit dem hinweis des chirugen, daß diese kleinen adern im fuß auch dadurch verringert würden.

nichts ist passiert - im gegenteil. sie werden schlimmer und tun mittlerweile sehr weh. kühlen hilft nur kurzzeitig gegen den schmerz - und schmerztabletten wirken gar nicht. der witz ist: die gefäßchirugie ist für sowas nicht zuständig! ich frage mich: welcher arzt denn sonst?

ich muß also weitersuchen und hoffen, daß irgend ein arzt sich berufen fühlt, meine beschwerden mal anzuschauen.

und noch ein tipp an diverse antwortgeber: bevor ihr dumme antworten gebt, weil ihr die frage evtl. nicht verstanden habt oder ihr euch nur als witzbolde oder schlaumeier outen wollt - mal daran denken, daß es menschen gibt, die schmerzen haben und hier hilfe suchen. es rennt nicht jeder direkt zum arzt - aus welchen gründen auch immer!

.

80% der ärzte interessieren sich nicht für die probleme der patienten. ich selbst habe das seit 4jahren! cremen, salben oder tabletten helfen dagegen nicht. seit 3monaten bin ich bei einem alternativ mediziner (TCM - traditionelle chinesische medizin), welches auch hilft.

ich an deiner stelle würde sofort jemanden anders suchen! denn ärzte bekämpfen nur die symptome, der rest ist ihnen egal (es kann durchaus sein, dass es auch ausnahmen gibt, nur habe ich die erfahrung bis jetzt nicht gemacht!) .

alles gute!

Wie soll die Ader weh tun? Da kann nur was am Knöchel sein. Vielleicht eine Knochenabsplitterung. Der Fuß wurde aber geröntgt. Was meinte der DOC denn? Wenn es so schmerzhaft ist dann lass dir was gegen die Schmerzen geben. Das vergeht wieder. Viel Glück!!

Am Finger geschnitten - Schmerz durchzieht den ganzen Arm, schlimm?

meine mutter hat sich heute auf der arbeit am finger geschnitten, so am zeigefinger über die mitte hin, denke der schnittn ist nicht allzutief aber er zieht ihr die ader hinduch - dem arm entlang...kann daraus eine blutvergiftung entstehen? oder kann es was ernstes sein? oder ist es an dieser stelle normal das es zieht?

...zur Frage

hallo, ich bin 16 Jahre alt und habe eine dicke Ader auf meinem Penis, wie bekomm ich die weg?

...zur Frage

Verletzung am Fuß Knöchel

Hallo, Ich habe eine Frage , bezüglich meines äußeren Knöchels bzw. Fußes . Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll, ich versuche es jetzt wenigstens. Eine Ader oder Knochen die zum Knöchel führt tut sehr weh. Ich habe keine echte Ahnung was das sein soll oder wie es geschehen ist. Könnte das mit den Bändern zu tun haben? Dazu noch eine Info, ich spiele sehr oft Fußball und bin auch im verein tätig. Ich hoffe ihr versteht was ich für eine Ader oder Knochen meine, auf jeden fall endet es am Knöchel und schmerzt auch dort. Die wichtigste Frage ist, kühlen oder wärmen?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! LG euer bayer 04 Fan :-)

...zur Frage

Was muss man bei einem Bienenstich in eine Ader am Fuß tun?

Ich wurde gerade von einer Biene in den Fuß gestochen der stachel ist herausen aber eine ader welche sich von der mitte des fußes nach rechts in bis zum Knöchel zieht ist geschwollen

was kann ich machen ist das gefährlich mitr ist nicht schlecht oa anzeichen ---

...zur Frage

Ader unter Knöchel, Ursache?

Hi zusammen,

ich habe aktuell ein starkes kribbeln im Fuß sowie eine geschwollene Ader unter dem Knöchel.

Jemand eine Idee was es sein könnte?

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=eb5834-1488922968.jpg

Viele Grüße

...zur Frage

Mit Knöchel umgeknickt

Ich bin vorgestern Abend beim Basketballspielen nach außen umgeknickt. Zuerst hab ich gedacht, es wär nicht so schlimm, doch am nächsten Morgen waren die Schmerzen am äußeren Knöchel sehr stark und der Knöchel ist angeschwollen. Die Schwellung ist mitlerweile leicht zurückgegangen und die Schmerzen auch, normal laufen kann ich aber nicht. Was ich außerdem sehr außergewöhnlich finde ist, dass der Fuß bei Bewegungen sehr oft knackt. Das tut nicht weh oder so, ist eher so, wie wenn Gelenke ab und zu mal bei Bewegungen knacken, nur dass es sehr oft zu hören ist.

Falls jemand eine Ahnung hat, was da passiert sein könnte bitte antworten. Und muss ich da zum Arzt, und wenn ja zu welchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?