DHL Paket verschwunden. Nachforschungsauftrag habe ich vor 2 Wochen gesendet. Muss DHL mir das Geld erstatten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habe über Amazon ein Navi-Radio bestellt. Diesen wollte ich wieder zurückschicken.

Du hast den Widerruf aber gegenüber dem Händler erklärt, oder?

Der Empfänger hat nicht angenommen, da er die Versandkosten nicht zahlt.

Das kann der Händler nicht zu Deinem Problem machen, da er im Widerrufsrecht auch unfreie Sendungen annehmen muss. 

In dem Fall, wenn er Dir wirksam die Kosten der Rücksendung auferlegt hat, hätte er diese mit dem Erstattungsbetrag verrechnen müssen.

So sollte das Paket wieder zu mir kommen, so dass ich die Versandkosten zahle und dem Empfänger das Paket erneut abschicke. 

Damit produziert der Händler zweimal Versandkosten und wäre für den zweiten Versand schadenersatzpflichtig, da er Dich an der Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts gehindert hat.  Das ist ein Abmahngrund.

Doch das Paket kam bis jetzt noch nicht zurück zu mir (ca. 5 Wochen ) Habe vor 2 Wochen an DHL ein Nachforschungsauftrag ausgefüllt und gesendet ... Noch keine Meldung.

Frage bei DHL nach dem Verbleib der Sendung.

Frage: Wer zahlt mir das Geld (Wert 242 Euro) Muss DHL das Geld erstatten wenn das Paket verschwunden ist??? (Paket war nicht versichert oder so....)

Wenn Du es als Paket versendet hast, ist es automatisch mit 500.- € versichert.

Zahlen muss der Händler! Denn bei Rückversand nach Widerruf trägt dieser das Transportrisiko.

Sollte Dir DHL Schadenersatz zahlen oder die Sendung noch auftauchen, musst Du dies dem Händler erstatten/aushändigen.

Was kann ich jetzt noch machen ich komme mir verarscht vor...

Schreib den Händler schriftlich und nachweislich an und informiere auch Amazon darüber.

Überschrift: Mahnung

Teile mit, dass Du den Kaufvertrag von Datum an dem Datum widerrufen hast und die Ware an dem Datum mit DHL unter der Sendungsnummer 123456789 zurückgeschickt hast (den Sendungsbeleg in Kopie beilegen). 

Weise den Händler hin, dass Du damit Dein Widerrufsrecht wirksam ausgeübt hast und das Versandrisiko zu seinen Lasten geht

Fordere ihn auf Dir den Betrag unter Setzung einer kurzen Frist unverzüglich zu überweisen. 

Falls Du per Lastschrift geht zahlt hast, storniere diese.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein DHL Paket ist automatisch mit 500€ versichert und da DHL das Paket verloren hat müssen sie auch für den Betrag aufkommen. Falls die sich weiterhin nicht melden, dann einfach mit Anwalt drohen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HELFmaWEITERbro
28.06.2016, 19:25

Habe oft bei DHL angerufen weder beim Sendestatus ändert sich was, noch melden die sich bei mir auch nach dem ich so ein "Nachforschungsauftrag" gesendet habe... ich soll bis 29.06 also bis morgen warten sagten sie morgen ruf ich da an und drohe mit Anwalt!

1

Hallo,

ist es ein Paket oder ein Päckchen? Ein Paket ist generell bis 500,- versichert.

https://www.dhl.de/dhl-paket

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?