Dezimalzahl in Pi umwandeln?

2 Antworten

Wenn Du von -2Pi...15Pi genau 5.5 Perioden siehst, dann beträgt der x-Streckungsfaktor (da 1 Periode = 2Pi):
k = (2pi * 5.5)/{15pi -(-2pi)}=(2pi*5.5)/17pi = 11/17

Wenn der Graph bei y=0 startet, also f(-2pi)=0, ist die Funktion also um 2Pi verschoben:
Damit lautet die Funktion: f(x)=sin((x+2 * PI)*11/17)

gezeichnet mit dem Universal Diagramm www.gerdlamprecht.de/Liniendiagramm_Scientific_plotter.htm

(Hinweis: vor und hinter Scientific ist ein Unterstrich, der hier nicht sichtbar ist!)

sin Funktion gestreckt und verschoben - (Mathe, Mathematik, Trigonometrie)

Wenn Ihr den Graph auf mm - Papier zeichnen sollt, gibt es 2 Möglichkeiten:
- entweder Faktor 1/2 -> dann wird aus der Differenz 46 genau 23 cm (A4 quer)
- oder Vielfache von Pi an ganzzahlige cm zeichnen: -2pi, -1pi,0,1pi, 2pi,...

0

Belass doch alle in Pi, die Einheiten müssen nicht dezimal sein. Also quasi 1pi 2pi 3pi ... 15pi. Das ist bei Sinus-Graphen so üblich! Meistens hat man pi/2 Schritte. Also..

  • 0pi
  • 1/2 pi
  • pi
  • 3/2 pi
  • 2pi
  • 5/2 pi
  • 3pi
  • usw

Ja aber sie geht ja von ***Minus 2**** bis 15Pi. Da müsste ich doch wissen, was Minus 2 in Pi umgewandelt ist...

0

ich hab das -2 mal übelresen^^ Aber hiern nen Beispiel: Sinuskurve bis 15pi (grottich)

Falls es wirklich -2 sind kannst du die -2 einfach in "pi" umwandeln indem du sie durch pi teilst. also -2 / pi = 0,64 pi

0
@Bujin

ich denke aber eher dass dein Lehrer meint (-2 bis 15) pi

0

Funktionsgleichung einer Linearen Funktion bestimmen ohne X-Achsenwert?

Hallo liebe Com,

ich habe Geraden in einem Koordinatensystem vorgegeben und soll die Funktionsgleichung aufstellen.

Soweit so gut, aber die eine Gerade liegt auf der Y-Achse auf einem Punkt zwischen -3 und -4 (wahrscheinlich -3,5). Aber ich sehe keinen Schnittpunkt der X-Achse und weiß nicht, wie ich das jetzt aufstellen soll.

y=mx+b -> die Steigung kann ich irgendwie schwierig festlegen, weil der Schnittpunkt der Y-Achse auf 3,5 liegt (auf jeden Fall weiß ich nicht, wie das gehen soll) und dann fehlen mir ja noch andere Werte, um X auszurechnen.

Kann mir da jemand weiterhelfen? Finde dazu nichts im Internet, bzw. nur für die Gleichungen, die normal durch X und Y gehen.

Vielen Dank und LG!

...zur Frage

Nachkommastellen pi

Hat Pi tatsächlich unendlich viele Nachkommastellen, ohne Periode? Woher weiß man das?

...zur Frage

hd display bei 5,5 zoll handy

Reichen bei einem 5,5 zoll display die hd auflösung mit nur 267 ppi ?

...zur Frage

Wie zeichne ich diese Parabel in ein Koordinatensystem?

Ich muss eine Parabel zu dieser funktionsgleichung in ein Koordinatensystem einzeichnen: y=3(x+2)²+3. Ich weiß wie ich auf den Scheitelpunkt komme aber wie die Parabel fortgesetzt wird, weiß ich nicht. vllt kann mir jemand helfen und mir erklären wie ich die 2 Punkte die nötig für die Parabel sind AUSZURECHNEN. THX im vorraus

...zur Frage

Bruch auf Koordinatensystem einzeichnen (Mathematik, Lineare Funktionen)?

Konnichi wa,

habe da ein kleines Problem. In der Aufgabe steht, dass wir die folgenden Linearen Funktionen in ein Koordinatensystem einzeichnen sollen. Nun weiß ich aber nicht, wie ich "3/7" (Bruch) als fixen Wert auf ein Koordinatensystem einzeichnen soll. Die Funktionsgleichung lautet "f(x) = 2x - 7/3". Muss ich da jetzt einfach den Bruch ausrechnen und dann die Dezimalzahl nehmen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Ich habe 5,5 Mio DDR Mark geerbt, wo kann ich das verkaufen?

Ich habe 5,5 Mio DDR Mark geerbt, wo kann ich umtauschen oder verkaufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?