Devolo dLan Problem mit Verbindung, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Dlan überträgt die Daten mit Powerline also Hochfrequenz über Stromkabel.
Versuche das Wifi-Gegenstück an einer modernen Steckdose - vielleicht deutlich näher an den Adapter beim Router oder sogar an die gleiche Mehrfachsteckdose, ob die Powerline-Übertragung noch an sich funktioniert. Dann schau mal, ob ihr letztens ein neues Gerät (Fernseher etc) bekommen habt oder eine Steckdose mit Störfilter bzw. Blitzschutz irgendwo dranhängt. Hier können Störungen auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qualina
30.01.2016, 18:47

Steckdosen wechseln hat leider nichts gebracht. Seit kurzem haben wir jedoch einen neuen Router und dieses neue IP Telefon von der Telekom, zudem noch einen Wlan Verteiler. Es ging ja die letzten Tage, nur ab und zu ist das Internet einfach weg. Mir zeigt es ja auch das Gerät im Router nicht mehr an, nur noch ganz selten.

0
Kommentar von JanRuRhe
30.01.2016, 18:51

Oh je Telekom Router sind vielleicht nicht so toll. Ist es so dass der Dlan-Teil am Router hängt per Lan-Lanel verbunden ist?
Versuche den mal an eine andere Steckdose als den Router zu hängen

0
Kommentar von JanRuRhe
30.01.2016, 19:02

Lan-Kabel...
Ich denke gerade wie die Daten vom Router auf das DLAN kommen.

0

Was möchtest Du wissen?