"Der Schrei" - eigene Interpretation darstellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo gigih11,

Verlustangst ließe sich zum Beispiel gut darstellen, wenn aus 'dem Schrei' alles runterfallen würde. Die Fallbewegung läßt sich gut gestrichelt oder schattiert darstellen.

Viele Menschen haben auch Angst vor der Dunkelheit. Auch hier ließe sich das mit dem Schrei arrangieren.

Andere Ängste betreffen z. B. Tiere. Die könnte man als brüllend, knurrend, also Zähne fletschend malen.

Viel Erfolg

Buddhishi

 - (Schule, Angst, Kunst)

was hast du denn für ängste?

Ich hätte jetzt zum Beispiel auch an Angst allein zu sein, Verlustangst oder Angst zu versagen gedacht. Weiß jedoch nicht wie ich das auf dem Bild darstellen soll. Andere Vorschläge sind auch erwünscht  

0
@gigih11

angst zu versagen, zeichne blätter, wo fehler angestrichen sind oder texte durchgestrichen

0

Was möchtest Du wissen?