Der perfekte Schüler werden!?!? Was kann man dafür tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Keiner ist perfekt, aber um die Schulnoten zu verbessern sind 2 Dinge wichtig: mündlich einbringen und sorgfältig die schriftlichen Arbeiten vorbereiten. Zu deinem Biolehrer: es gibt immer Lehrer, die ihren Unterricht schülerfreundlicher gestalten und andere die das nicht tun, die Kunst ist es bei beiden Varianten eine gute mündliche Note zu bekommen. Dazu brauchst du Wille (den du ja durch deine Frage schon bewiesen hast) und Konzentration. Lass dich nicht ablenken, mache keine anderen Dinge nebenher und konzentriere dich nur aufs zuhören. Vielleicht hilft es dir dich in eine der vorderen reihen zu setzten oder nebenher Notizen zu machen (oder Leitfragen aufzuschreiben). Es ist Typ-Sache wie man sich am besten konzentrieren kann und es gibt genug Schüler die es ohne jegliche Notizen schaffen langweiligen Lehrervorträgen zuzuhören. Ein weiterer Tipp: Schreibe deinem Lehrer doch mal einen anonymen Feedback Zettel mit Verbesserungsvorschlägen, er ist sicherlich nicht abgeneigt seinen Unterricht besser zu gestalten, kennt es aber warscheinlich nicht anders, oder weiß gar nicht, dass sein Unterricht langweilig ist)

Denke immer daran, das du nur eine einzige Chance hast, ein gutes Zeugnis und einen guten Abschluss zu machen. Wenn du dem Unterricht nicht folgst, wird deine Zensur immer schlechter sein, als es deinen Möglichkeiten nach möglich wäre. Konzentriere dich auf den Unterricht und "zwinge" dich dazu dem Lehrer zu zu hören. Eine gute und solide Schulbildung ist das Fundament für deinen weiteren Lebensweg. Lasse dich nicht von den anderen Schülern ablenken. Denke immer daran: " Eine gute Ausbildung bekommst du nur einmal. Neue Freunde kannst du aber viele Male finden!" Schlechtes Benehmen, Unaufmerksamkeit und "cooles" Gehabe mögen dir den Umgang mit deinen Mitschülern erleichtern, schlechte Zensuren versauen aber nur dir den Rest deines Lebens! Wenn die guten und gut bezahlten Jobs vergeben werden, interessiert es keinen, dass du "cool" in der Schule warst, sondern nur, was dein Zeugnis sagt! Deinen zukünftigen Chef interessiert es überhaupt nicht, warum deine Zensuren schlecht sind. Den intressieren nur Ergebnisse! Setzte dir erreichbare Ziele! Nicht gleich auf eine Eins spekulieren. Verbessere dich Zensur um Zensur. So hast du mehrere Erfolgserlebnisse, nicht nur eines. Wenn du einen "Ausreisser" hast...also eine 4 oder fünf, motiviere dich es besser zu machen. Nicht hinfallen ist das Problem, sondern das Liegenbleiben! Viel Glück und Erfolg!!

WoW! Das war die beste Antwort die ich in gutefrage.net seit 5-6 Monaten gesehen habe :o. Bist du Gott? - Daanke. Das war eine hilfreiche Antwort für mich <3

0
@FrageFreaky2000

Nee, kein Gott..nur ein alter Sack den das Leben einiges gelehrt hat. Aber trotzdem Danke für dein überswängliches Lob. ;-)

0

Versuch dich, auch wenn dein Lehrer langweilig ist, für das Fach begeistern. Lern einfach ein bisschen mehr und versuche gut im Unterricht mitzuarbeiten, dann klappt das schon ;)

Die meisten 1er-Schüler sind eh die, die nicht viel oder sogar fast nichts lernen und trotzdem gut sind, also mach dir nichts draus, dass du nicht überall der beste bist ;)

Ich weiß, dass niemand in jedem Fach eine 1 bekommen kann ;). Ich meine als Endnote so zwischen einer 1 und 2 liegen :)

0

Ich bin zum Beispiel so eine (9. Klasse), die fast nichts lernen muss und trotzdem bin ich in fast allen Fächern Klassenbeste. Tipps zum besser werden kann ich dir also leider nicht geben ;)

0

Jap! Ich lerne auch nichts und hab lauter 1er und (sehr, sehr, seeehr) gute 2er im Zeugnis! ;)

Ich hab mal versucht zu lernen und war dadurch schlechter, weil ich mich iwie viel sicherer gefühlt habe und dann einfach Leichtsinnsfehler gemacht habe! ;)

0

Also, wie du es schon selber erkannt hast, ist das A und O das Zuhören! ;)

Fass dir doch vor Arbeiten einfach immer den Stoff in eigenen Worten zusammen und lern dann von deinem Zettel (schreib den auch ganz ordentlich und verzier ihn und so, dann "lernt sichs schöner")!

Wie du lahmen Lehrern zuhören kannst... keine Ahnung, wäre aber wirklich gut zu wissen! :D

Versuch einfach, das WICHTIGSTE mit zu bekommen und mach dir Gedanken darüber! Wenn du was nicht verstehst, frag lieber noch mal nach, denn was du nicht verstehst, kannst du auch nicht! Ich hoffe, ich konnte dir helfen ;)

Danke, ich werde mich dranhalten ;) Mal gucken ob ich es so schaffen kann.

0

du hörst ihm einfach zu ?!? und lernst für die arbeiten und arbeitest immer mit

Ich meine natürlich "am besten" ;) Nicht als Nebenkommentar hinzufügen bitte ._.

Du sollst im Voraus sein, also schön lernen. Dich ihm Unterricht melden und eine Ordendliche Heftführung haben.

JA Bio ist wirklich langweilig... hm... versuch dich doch mal bezüglich des Unterrichts abzulenken. Z.b male das was der Lehrer sagt und gestalte es lustig.

Was möchtest Du wissen?