Das ist einfach gewöhnungsbedürftig! :D

Ich war mal 2 Wochen im Krankenhaus (Ok die ersten 3 Tage hab ich nicht mitbekommen, also zählen wir die mal nicht :D ) und am Anfang war es halt schon iwie ein seltsames Gefühl, aber ich hab mich dann auch ziemlich schnell dran gewöhnt! Du musst dir einfach ne Ablenkung suchen, z.B. Fernseher, Buch lesen etc., dann merkst du gar nicht, dass du im Krankenhaus bist! :D

...zur Antwort

Mach dir da mal keinen Kopf! Es kommt, wenn es kommt! ;)

[Muss bestimmt sehr vertrauenerweckend sein, wenn die Antwort von jemandem kommt, der ein Forever Alone als Profilbild hat :D ]

...zur Antwort

Wollte es so nem Jungen heimzahlen und habe dabei sein Leben kaputtgemacht...

Also..ich verstand und verstehe mich mit allen in der Klasse super.Aber ein so ein junge hat mich immer genervt und aufgeregt.Er hat gegen mein Smartphone geredet,meine Famile als typische Bonzen bezeichnet und mich immer so schlecht aussehen lassen vor allen.Wenn ich was gesagt habe hat er auch was gesagt um mich blöd aussehen zu lassen.Der hat echt so Sachen gesagt wie das hier (genau das) : "ja hat dein Vater die Kuh die für deine Jacke sterben musste selber mit eurem BMW umgefahren oder habt ihr da jemand beauftragt!"

Das ging so garnicht.Also wollte ich mich rächen und ihm das heimzahlen dass er mich so schlecht hat aussehen lassen.Ich hab dann einfach gesagt ja nur weil du arm bist und dir sowas nicht leisten kannst brauchst du andere nich nerven weil du so neidisch bist.Ich hab ihn halt vor allen gedemütigt und beleidigt und gedisst dass ihn alle ausgelacht haben.Dann hab ich gesagt dass er bestimmt schwul ist und mich über sein Gewicht lustiggemacht.Er wurde dann auch von meinen Freunden (also eig. alle anderen) beleidigt weil die halt hinter mir stehen und ich halt beliebt bin im Gegensatz zu dem.Und dann in der Cafeteria habe ich als der kam angefangen zu gröhlen "Die - ser Mann ist homosexuell.Homosexuell! Homosexuell! Die - ser Mann ist homosexuell.Homosexuell! Homosexuell!" und bald haben fast alle mit gegröhlt.Bis er geheult hat.Dann habe ich ihn fürs heulen ausgelacht und vor allen gedemütigt.

Dannach habe ich ihn noch damit aufgezogen dass ihn eh keiner mag und wir mehr Spaß ohne ihn gehabt hätten.es ist auch echt so,mittlerweile mag den keiner mehr.Ich fand das mega lustig und habe auch deswegen mit der 2. Sache noch nachgetreten.jetzt fühle ich mich blöderweise mies.Aber er hat mich provoziert und Streit angefangen.Das war nur meine Reaktion also isses doch ok? :/ Bitte ich brauche eure hilfe :( Was soll ich tun?

...zur Frage

OK! Deine Reaktion war vollkommen übertrieben, aber wir machen alle Fehler, bloß zu denen müssen wir dann auch stehen!

Du solltest dich bei ihm entschuldigen und ihm - ob er will oder nicht - zur Seite stehen und verdammt noch mal dafür sorgen, dass er wieder von den Anderen aufgenommen wird! Da ist auch $cheiß egal, ob du dadurch deinen Ruf verlierst oder sonst was! Du hast ihm die Suppe eingebrockt und du musst sie jetzt auch wieder auslöffeln! ;)

Schon mal als kleine Vorwarnung: Keiner sagt, dass das leicht wird!

...zur Antwort

Ich finde die Idee mit dem Gutschein echt gut! Du solltest dir auf keinen Fall nen Kopf machen, ob es dreist ist, einen Gutschein rein zu schmeißen! Immerhin hast du den Willen ihm zu helfen und ich kann dich vollkommen verstehen. Natürlich ist es seine Sache, was er mit SEINEM Geld macht, aber wenn du ihm was gibst, dann ist es ja iwie doch DEIN Geld und wenn du nicht willst, dass er davon saufen geht, dann gib ihm einen Gutschein! Und wenn er dadurch gekränkt ist, dann ist das ganz schön dumm von ihm! Eigentlich sollte er dir dankbar sein, dass du ihm einen Gutschein gibst! Es ist eigentlich das bessere für ihn! :) Schade, dass es nur noch so wenig Leute gibt, die bereit sind zu helfen und sich dann auch noch solche Gedanken machen! thumbs up ;)

...zur Antwort