der hobbit das buch altersfreigabe

6 Antworten

Derr Hobbit ist ein Kinderbuch, da gibt es leider nichts dran zu rütteln. Es ist zwar auch für Erwachsene wunderschön, aber Tolkien selbst hat es für seine Kinder geschrieben. Mein Vater hat mir den Hobbit vorgelesen, als ich 5 war. Du kannst natürlich trotzdem deinen Lehrer fragen, vielleicht macht er ja eine Ausnahme, denn der Hobbit ist kein gewöhnliches Kinderbuch. Aber wenn du das nicht darfst, versuch es doch mit dem Herr der Ringe. Das ist definitiv kein Kinderbuch.

Der Hobbit ist zwar als Kinderbuch geschrieben worden, ist aber auch wundervoll für Erwachsene und Jugendliche. Wenn du die neu Überarbeitung von Krege nimmst kannst du es eigentlich Problemlos vorstellen

Schon komisch. Kreges Übersetzung des Hobbits ist echt gut, aber seine HdR Übersetzung ist grausam!

0

Ich (23) habe das Buch auch gelesen und würde das Optimale alter der Leser zwischen 12 und 15 einordnen. Da man aus dem Buch viel rauslesen kann was man sicher in jungen Jahren noch nicht so sehr versteht. Ist aber für jedes alter zu empfehlen, sehr kurzweilig, super Buch, sehr zu empfehlen

"Der Hobbit" ist kein Jugendbuch, bis 10 Jahre empfehlenswert - natürlich kann man das Buch auch im späteren Alter lesen, gar keine Frage - ich lese es heute noch immer wieder sehr gern!

Was das "kennen" von HdR angeht - du könntest ja gezielt die Passagen erzählen, die im Film ausgespart wurden oder stark verändert wurden, z.B. die Rolle Arwens - im Buch ist sie ganz normale Prinzessin, im Film plötzlich Powerfrau, weshalb sich der Autor bestimmt im Grab umgedreht hat, der diese Figur mit Sicherheit SO nicht sehen wollte. Solche Beispiele gibt es noch viel mehr, damit könnte man die Leute auf die Bücher neugierig machen, auch wenn sie den Film schon kennen.

Vielleicht hätte es Tolkien auch gefallen. Das können wir leider alle nicht wissen. Ich persönlich mag beide Versionen von Arwen. Aber das größte ausgesparte Thema ist Tom Bombadil. Ich habe die Filme mit 7 zum ersten Mal gesehen und als ich später die Bücher gelesen habe, war ich ganz schön verwirrt, als er aufgetaucht ist.

0

Der hobbit kann als beides gilten wenn du aber ein richtiges jugendbuch lesen willst lies doch herr der ringe ;)

davon kennen aber die meisten den film. Habe das zwar schon gehört - hörbuch, aber das wäre uninteressant, da es schon viele kennen.

0
@Manutk

Ok dann lies doch die zwerge geht um die gleichen zwerge wie herr der ringe und ist extrem spannend und hat epische kriege ;)

0

Was möchtest Du wissen?