Denkfehler Interstellar?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wurmlöcher sind rein hypothetisch und kommen in der Realität nicht vor. Sie sind in der Relativitätstheorie zwar nicht ausgeschlossen sind aber praktisch unmöglich da jedes Objekt mit einem Gravitationsfeld das Wurmloch sofort zerstören würde. Und jedes Objekt hat ein Gravitationsfeld.
Weiße Löcher sind ebenfalls nur Theorie und stellen die "andere Seite" des Schwarzen Lochs da. Dies hat aber nichts mit Wurmlöchern zu tun.
Würde es Wurmlöcher geben, spräche nichts dagegen das diese in beide Seiten durchquerbar sind.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max123321123
10.08.2016, 13:35

man könnte theoretisch durch so ein Loch fliegen, das Raumschiff müsste aber aus Antimaterie gebaut sein, sonst würde das Wurmloch kollabieren

0

Spoilerwarnung, falls Jemand diese Antwort liest, der den Film nicht gesehen hat und das noch nachholen will.

Das Wurmloch ist denke ich nicht natürlich entstanden, sondern wurde von den Wesen aus dieser anderen Dimension (oder dem Protagonisten selbst) erschaffen, um das Starten der Mission zu inizieren.

Wie sich das mit der Einbahnstraßeneigenschaft verhält, habe ich keine Ahnung von. Allerdings ist der Film allgemein nicht rundum schlüssig (ist aber auch schon eine Weile her, dass ich ihn gesehen habe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Wurmloch wäre demnach eine so starke Raumzeitkrümmung/-verzerrung, dass man "hypothetisch" eine große Abkürzung durch das Universum damit nehmen könnte.

Einstein hat die Existenz solcher Wurmlöcher aus seiner Relativitätstheorie hergeleitet und bisher hat sich fast alles aus dieser Theorie bestätigt, aber gefunden hat man in der Realität noch keine. Wurmlöcher werden auch "weiße Löcher" genannt, zur Abgrenzung von klassischen "schwarzen Löchern".

Ein anderes Problem wäre ja, würde man die Raumzeit auf diese Weise "tunneln", dass man sich dann superluminativ Fortbewegen würde und somit auch zwangsläufig durch die Zeit reisen würde... man könnte am anderen Ende des Wurmlochs rauskommen, bevor man reingekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max123321123
10.08.2016, 11:06

Also kann ein Wurmloch auch ohne ein schwarzes Loch entstehen?

0

Ich würde Filme von Christopher Nolan nicht allzu sehr auf Logik untersuchen.
Das ist weder in deinem noch in seinem Sinne. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleiben wir Sci Fi, also fern der Möglichkeiten...
Deep Space Nine, die Ferrenghi...ab durch ein Wurmloch...woraufhin die Schaupieler sich sofort aus der Rolle schrieben...

Wurmlöcher sind eine Hypothese und eine Einbahnstraße.
Schon gar nicht in erdnähe befindlich.

Die Suppenschüssel Enterprice fliegt um 2500 n. Chr., weshalb man bekanntlich das Stargate 1992 auf der Erde fand...da hüpfen die Jungs rein und wieder raus, ganz nach belieben...die Enterprise brauchte mithin gar nicht erst losfliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur ein Film, dessen Geschichte der Phantasie eines Menschen entsprungen ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?