Dellen, Löcher in der Wäschetrommel reparieren.

4 Antworten

Du kannst die beschädigten Stellen mit einem sogenannten Durchschlag nach unten klopfen und den Rest dann mit einem Schleifpapier glattschleifen.

dellen an sich sind eher unkritisch. wichtig ist, dass keine offnenen scharfen kanten in der trommel auftauchen. raus krieggen wirst du sie wohl nur schwerlich.

die trommel an der Waschmaschine zu wechseln, das ist etwa so aufwändig wie die Karosserie an einem Golf 3 zu wechseln. daher würde ich dir empfehelen, über eine neue Waschmaschine nachzudenken.

mein tipp: die patentierte Miele schontrommel, die bringts echt.

lg, anna

Was hast du da drinnen gewaschen, dass da Löcher reinkommen? (außer denen, die da eh drinnen sind)

Ich fürchte da musst Du die Trommel wechseln... und ob das billiger ist als ne neue???

wenn ich das nur wüsste...... eigentlich nichts außergewöhnliches

0

Ist das eine Unwuchtkontrolle meiner Waschmaschine?

Wenn ich Wäsche wasche, ist mir des öfteren aufgefallen, wenn die Waschmaschine schleudern möchte, dass die Trommel sich nur dreht, die Trommel eiert, abpumpt, kurz aufhört und sich zwei oder drei Runden wieder genauso dreht. Das macht sie aber nicht jedes Mal so. Und dann beginnt sie nach zwei oder drei Runden auch das schleudern ordnungsgemäß. Ist das eine Unwuchtkontrolle meiner Waschmaschine? Oder ist vielleicht etwas kaputt?

...zur Frage

Waschmittel in direkt in die Trommel??

Hallo.

Ich habe viel darüber gelesen das wenn man das Waschmittel ( Pulver) in die Kammer gibt es passieren kann das 10-20 % Nicht ankommen. Daher wird geraten das man das Waschmittel direkt in die Trommel gibt und dann darüber die Wäsche einfüllt.

Wollte nun von euch erfahren wie Ihr das mit dem Pulver macht ob Dosier Kammer oder direkt Trommel oder gibt es noch andere Alternative?

...zur Frage

Wäschetrommel hängt und Pulverfach riecht verbrannt

Hallo, ich habe gerade Wäsche gewaschen und auf einmal bemerkte ich, dass die Maschine etwas verbrannt riecht. Da sie eh bald fertig war, habe ich sie zuende laufen lassen. Als ich dann das Pulverfach öffnete, konnte ich feststellen, dass der Geruch daher kommt. Des Weiteren lief die Wäschetrommel während des Waschens nicht rund und blockierte immer wieder. Auch jetzt lässt sie sich nicht mit der Hand drehen. Ich nehme an, dass sich etwas hinter die Trommel geschummelt hat. Kann daher der verbrannte Geruch kommen? Und wenn ja, warum riecht nicht die Trommel und auch die Wäsche nicht, sondern das Pulverfach? Meint ihr, ich sollte einen Fachmann anrufen oder hattet ihr das auch schon mal?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Wie kann man Risse in der Gummidichtung zwischen Tür und Trommel der Waschmaschine reparieren?

Ich habe schon an die Möglichkeit eines Fahradflickens gedacht, aber das hält wohl nicht. Klebeband wohl auch nicht. Gibt es etwas, womit man Löcher flicken kann, die in der Gummidichtung der Waschmaschinentür sind?

...zur Frage

Waschmaschine reißt löcher in meine wäsche warum?

Hallo, Ich bin gerade am verzweifeln, seid einiger Zeit beobachte ich, das meine maschine löcher in mein klamotten reißt !? ... Nun wasche ich meine klamotten eingewickelt in einen Bettbezug :( kein dauerzustand ... aber gerade nicht passend mir eine neue zu kaufen. Ich habe die trommel angesehen nichts! Keine scharfen kanten oder irgendwas was 'reißen' könnte.. woran kanns liegen? Qualität der wäsche???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?