Deko aus Kaffeebohnen - mit Duft

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde die Kaffeebohnen in eine Doppelstegplatte, Hohlkammerplatte aus Plexiglas/Acrylglas füllen. Noch einen Rahmen rundherum. Ich würde hinten noch einen 2. Rahmen befestigen, als Abstandhalter, wegen dem Licht. Vllt gibt es breite Rahmen (mit Doppelschine) die den Abstand halten. Dann musst Du kaltes Licht dahinter machen, denn das würde sonst verbrennen. Egal ob Holz, Plastik, Acryl, Plexiglas,....., wäre für alles zu heiß. Wegen dem Duft. würde ich hinten- unten (Da werden die löcher mit den Bohnen überdeckt!) kleine Löcher rein bohren/mit heißem Nagel rein stechen (Mal fragen, beim kaufen, was besser ist!) Du konntest auch eine Art Potpourri machen. 1 Kammer mit Kaffeebohnen, 1 mit Gewürznelken, 1 mit Zimt, 1 mit Vanillepulver + - stangen dazwischen,.......! Du könntest auch immer mal wechseln, rote Bohnen, rosa Beeren, Mini- Pepperomi, rote Rosenblätter,.....! Die Idee hatte ich auch schon mal, bloß keinen passenden Platz gefunden. ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sommerfrage
09.07.2014, 08:57

1.000 Dank für`s Sternchen! ::-)

0

das hört sich gut an, ich würde die Kaffeebohnen auf eine Plexiglasscheibe kleben und sie auf mit Vierkanthölzern auf eine Spanplatte setzen, die kaffeebohnen nicht zu dicht kleben und dann warmlicht nehmen damit das Licht durchscheint, ob das allerdings ausreicht um die Bohnen zum duften zu bringen kann ich nicht garantieren, ich denke auch dass die Bohnen mit der Zeit ihr Aroma ganz verlieren und man dann gar nichts mehr riecht, aber die Idee ist sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sommerfrage
16.02.2011, 00:35

Da könnte man Muster gestalten, mit den Bohnen und farbige Scheibe nehmen! ::-)

0

magni hat es ja schon gesagt, Kafeebohnen haben nur eine kurze Zeit ihr schönes Aroma, dann ist es weg. Schlimmer noch, die Bohnen enthalten Fett und das wird durch Wärme und Zeit ranzig und dann stinkt es. Dieses Aroma hält sich aber schön lange, da es weniger Flüchtig ist und recht viel von dem Fett da ist, ob Du das Aroma möchtest? Lass mal ein paar Kaffeebohnen bei 100°C im Ofen und riech dann mal zwei Wochen später daran (würg)...
Ich finde Kaffeebohnen als Deko auch nicht so gut geeignet, schon gar nicht wenn es Loungemässig (also cool)sein soll. Ich würde da eher eine schöne Espressomaschine kaufen. Die kann auch köstlichen Duft verströmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Idee finde ich recht gut. Über die Größe der Platte kann ich nichts sagen, das muss du von der größe des Raums und des vorgesehenen Platzes aussuchen.

Für das Lichtdesign würde ich eine Plexiglasscheibe nehmen (geht nicht kaputt). Aber irgendwann werden die Bonen nicht mehr duften, dann ist das Aroma draußen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast zwar nicht gesagt, wo Du die Holzplatte hintun, anbringen möchtest. Trotzdem meine Idee:
Bau Dir einen Kasten, also Holz leisten, die in einem gewissen Abstand zueinander stehen, auf diese Leisten bringst Du oben und unten je eine Glasscheibe an, möglich, vorteilhaft ist auch, dass die untere Glasscheibe sich in einer Schiene raus- und reinschieben lässt. Zwischen diese Glasscheiben verteilst Du Deine Kaffeebohnen, von unten wird die Scheibe beleuchtet. Vorteil, Du kannst die Kaffeebohnen, wenn sie ihren Duft verloren haben einfach austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tipp: Vorher Löcher in die Platte bohren für Lichterkette, diese dann logischerweise NICHT mit Kaffeebohnen zukleben. Fürchte aber, dass die Bohnen an der Luft sehr schnell ausrauchen, also nix mit Duft langanhaltend. Weiß aber leider auch nicht, wie man den konservieren kann. Es gibt allerdings Kaffe(gel)kerzen- diese nur zur Deko, dann hast Du "Fake"-Duft;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magni64
16.02.2011, 13:57

leider kann der Duft nicht konserviert werden und durch die Wärme treten ätherische Öle aus und die Bohnen verlieren den Glanz, werden ein wenig grau.

0

Tut mir leid, langfristig ist das keine so gute Idee. Tellerchen mit Kaffeebohnen wirken da besser, da man die Bohnen austauschen kann, wenn sie Aroma verströmen sollen. Sie geben es unter Wärme ab, aber auch das ist nicht unerschöpflich. Innerhalb weniger Tage duften sie immer weniger und verlieren mit der Zeit auch an Ansehnlichkeit. Wenn du so ein Brett mit Kaffeebohnen dekorieren willst, schlage ich vor, Spiegel zu integrieren und die Kaffeebohnen mit Klarlack zu überziehen, damit der Glanz erhalten bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich gut an. Ob das aber zu verwirklichen ist, bezweifle ich sehr stark. Wenn Du ein Cafe-Ambiente möchtest, es gibt zur Zeit Tapeten mit Kaffeetassen und -bohnen. Vielleicht eine Alternative

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du die Bohnen einer solchen Hitze aussetzten willst, dann wird das bestimmt der Leim nicht mitmachen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?