Dauer des Überweisungsvorgangs für TÜV (Führerschein)?

4 Antworten

Es gibt Tüv Stationen die nehmen das Geld in bar an, andere nicht .. erkundige Dich! Ansonsten .. überweis es umgehend, und nimm einen Kontoauszug mit zur Prüfung, damit klappt es hier immer! Aber normal klappt es innerhalb einer Woche .. Deine Fahrschule müsste es auch einsehen können, wenn sie an den Fahrschulservice angeschlossen sind.

Überweise es heute noch und nehme den Ausdruck mit zur Prüfung. Das langt denen normal.

Ich kenne das gar nicht, dass man diesen Betrag überweist. Das Geld gibt man doch eigentlich dem Fahrlehrer und der kümmert sich.

Überweisungen dürfen gesetzlich nur noch 24 Stunden dauern. Zeit wird nur an Werktagen gerechnet.

Es gibt verschiedene Systeme beim Tüv, er hat halt das wo er selbst überweisen muss. Und beim Tüv läuft es etwas anders .. oft überweist man an einen .. die verteilen es dann auf die Tüv Stationen und die müssen das dann auf den Account verteilen.. das dauert schon mal.

0

Wie bekommt man, für die Theorieprüfung, eine Rechnung vom TÜV?

Ich möchte mich zur Prüfung anmelden lassen, doch meine Fahrlehrerin fragte mich erst, ob ich die Rechnung für die Prüfung schon überwiesen hätte, ich meinte nein und sie hat daraufhin gesagt, ich soll mich erst den Betrag zahlen, danach könne sie mich anmelden. Okay jetzt blicke ich bisschen nichts mehr. Habe März meine Stunden abgelegt, die Zulassung und Erteilung für den Führerschein bezahlt, die Stunden bezahlt, die App bezahlt. Bis dahin alles ok. Aber hab keine Rechnung vom TÜV für irgendwas bekommen. Wie gesagt, sie meldet mich an sobald ich eine Rechnung bekomme und die überweise und soll mich erst dann wieder melden. Kann mir einer bitte sagen was ich tun soll? 😔😔

...zur Frage

Wo Theorieprüfung machen DEKRA oder TÜV?

Führerschein Klasse B

...zur Frage

Dauer für den Führerscheinantrag?

also ich hab in 20 Tagen Theoretische Prüfung und hab allerdings heute erst den Antrag zur zulassung zum Führerschein beantragt! Meine Fahrschule hat gemeint dass es aber ca 6 wochen dauert bis dem Antrag stattgegeben wird und das wär natürlich zu spät! Aber der Mann auf der Verwaltung hat mir heute gesagt dass er dem Antrag demnächst abschickt und der im laufe der nächsten Woche beim tüv ist! dann wäre meine Frage nämlich zum einen, wieso das so kurz dauern kann wenn doch sonst immer von 6 Wochen geredet wird? weil wenn der antrag beim tüv ist kann ich ja die prüfung machen oder nicht? oder lieht hier ein Missverständnis vor und es muss noch was anderes passieren? und zum anderen sagt man ja immer dass die sachen"zurückkommen" müssen, was genau muss den zurückkommen? wäre für hilfe sehr sehr dankbar!!

...zur Frage

Wie lang dauert Führerschein-Prüfung (Theorie)?

Wie lange dauert theoretische Führerschein-Prüfung?

Ich habe nächste Woche Prüfung, 8.45 Uhr. Der nächste ist dann für 9.45 Uhr eingeteilt. Ich brauche aber für die Fragen eigentlich immer nur so höchstens 15 Minuten. Kann man da auch schon früher abgeben /aufhören? Wie war das bei euch beim TÜV? Ich werde sonst evtl. unsicher und ändere richtiges wieder um, wenn ich zu lange Zeit habe.

...zur Frage

Vorladung zur ED-Behandlung aus strafprozesslichen Gründen

Hallo zusammen,

es geht weiter! Zur ersten Vorladung sind wir nicht gegangen, in der Hoffnung, dass die Angelegenheit eingestellt wird. Jetzt liegt die Vorladung zur ED-Behandlung vor.

Mein Sohn wird wohl hingehen, er will die Sache hinter sich bringen. Wie läuft so was ab? Eine Aussage muss er nicht machen, oder?
Geht es von da zum Staatsanwalt und besteht noch die leiseste Hoffnung auf fallen lassen?

Danke für eure Antworten schon jetzt

Hallo zusammen, bei einer Razzia wurde mein Sohn, 17, überprüft. Das Cannabis hat er ins Gebüsch geschmissen. Die Polizei hat es natürlich gefunden. Er und sein Freund haben jetzt Vorladungen bekommen. Bis jetzt habe ich herausgefunden, dass man vom Aussagerecht Gebrauch machen kann und dass das keine negativen Auswirkungen hat, wenn die Akte beim Staatsanwalt landet. Das Cannabis gehörte meinem Sohn, der Freund hatte nix dabei. Mein Sohn macht auf jeden Fall von dem Aussagerecht Gebrauch. Wenn der Freund aber eine Aussage macht (er ist auch als Beschuldigter geladen) und sagt, dass das Cannabis dem Freund, also meinem Sohn gehört hat, ist das ja eine Aussage. Beides geht ja dann zum Staatsanwalt. Was passiert dann? Der eine sagt nicht aus, der andere hält sich nicht an das Aussageverweigerungsrecht und erzählt wie es war, hat das negatie Auswirkungen beim Staatsanwalt oder beim Richter? Wir wollen uns so step by step durch das Geschehen fragen. Ich weiß, dass sicher eine MPU statt finden wird, mein Sohn macht nämlich gerade den Führerschein. Dazu meine nächsten Fragen: Wie lange dauert es, bis die Führerscheinstelle informiert wird? Macht es Sinn den Führerschein erst mal weiter zu machen? Wird der TÜV auch informiert, so dass er erst gar nicht zur Prüfung zu gelassen wird? Ich könnte mir denken, dass der Führerschein möglicherweise zu Ende gemacht werden kann, aber letztendlich nicht ausgehändigt wird, wegen MPU. Nächste Woche gehen wir zur Drogenhilfe und er macht das Screening. Wirkt sich so was positiv beim Richter aus? Meinem Sohn geht echt die Düse und er sieht, dass er totalen Bockmist gebaut hat. Aber es gibt soooo viele Fragen. Vielleicht hat der ein oder andere einen guten Tipp. Daaanke schon jetzt

...zur Frage

Kann man die Theorieprüfung vom TÜV bei jedem TÜV in Deutschland machen?

Hallo ihr alle, wollte morgen meine Theorieprüfung machen für Autoführerschein. Da alle meine Verwandten und Freunde in Bergisch Gladbach ihre TÜV Prüfung gemacht haben bin ich mir nun unsicher ob ich das auch in Wipperfürth machen kann (genau andere Richtung) Wäre über eine Antwort sehr erfreut :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?