Date Abfuhr?

11 Antworten

Es gibt Menschen, die verlieben sich sofort (oder glauben es zumindest) und entlieben sich genauso schnell wieder. Diese Menschen sind sehr oberflächlich und haben viele kurze Beziehungen. Gehörst du dazu??

Es gibt andere Menschen, die sind vorsichtiger, bedachter, brauchen länger, bis sich ihre Gefühle entwickeln, dafür sind ihre Gefühle intensiver und langlebiger, sie sind nicht oberflächlich. Sie haben weniger, aber dafür meistens längerfristige Beziehungen. Könnte es sein, dass der Mann zu dieser Kategorie Mensch zählt?

Der Mann ist ehrlich zu dir gewesen. Das war positiv und zeugt von Charakter. Du hast vorschnell gehandelt. Menschen sind unterschiedlich, wie ich oben erklärt habe.

Dass du Schluss gemacht hast, war aber trotzdem richtig. Warum? Weil ihr zu verschieden seid. Er kann mit deiner Oberflächlichkeit nicht längerfristig klarkommen und du nicht mit seiner bedachten Art. Ihr passt einfach nicht zusammen. Du brauchst einen oberflächlichen Mann, der genauso denkt wie du.

Dass du ihn "eiskalt abserviert" hast, spricht nicht für, sondern gegen dich. Dafür gab es bei seiner Ehrlichkeit keinen Grund! Du hattest ihn nicht verdient, weil du Menschen wie ihn gar nicht verstehen kannst. Er bewegt sich nämlich auf einer dir offenbar völlig fremden und ganz anderen Ebene als du.

Sei's drum. Es liegt dir im Blut, sehr schnell einen anderen Mann zu finden...  :-)))

Wenn ich so wäre wie Du denkst dann wäre ich nicht schon so lange alleine. Ich wollte einfach nichts mehr mit Männer zu tun haben. Hatte sogar Angst vor Männer, aber er ist ein total Softie. Der mich sehr überzeugt hat und dann lässt er mich wie ne heiße Kartoffel fallen mit seinen unsicheren Aussagen. Das hätte er schon am Anfang sagen müssen und nicht nach dem abknutschen usw. Oder???

0
@Goldblau

Er hat dich nicht fallengelassen! Ich verstehe deine Eile gar nicht. Bist du in Torschlußpanik?

Wie hättest du reagiert, wenn er erst mit dir ins Bett gegangen wäre und dir dann die SMS geschickt hätte? Dann wärest du dir ausgenutzt und verschaukelt vorgekommen. Nun hat er dir das sehr ehrlich VOR dem Sex mitgeteilt und du fühlst dich auch verschaukelt! Wie er es macht, ist es falsch. :-)

Warum kann man sich nicht Zeit lassen und sich erst einmal richtig kennenlernen? Kenn man sich nach nur 3 Treffen schon richtig?? Muss man deiner Meinung nach spätestens beim vierten Treffen ins Bett steigen??

Beziehungen, die sich langsam entwickeln, sind meistens (nicht immer!) beständiger.

Aber wie gesagt. Es ist gut so, wie es ist. Ihr paßt nicht zusammen, weil ihr offenbar völlig unterschiedliche Vorstellungen vom Miteinander und vom Kennenlernen habt.

0
@Goldblau

Die Antwort klingt ja sehr reif und erwachsen, in meinen Augen aber völlig daneben.
Es gibt nicht nur schwarz und weiß, sprich oberflächlich und tiefgründig sondern auch, Gott sei Dank, vieles dazwischen.
Bei meiner Frau und mir war es auch liebe auf den ersten Blick. Dennoch sind wir beide nicht oberflächlich und haben uns über die Jahre immer besser verstanden und führen jetzt, 11 Jahre nach Kennenlernen, eine harmonische und glückliche Ehe...also ist das schon Mal Nonsens.

"Dass du Schluss gemacht hast, war aber trotzdem richtig. Warum? Weil ihr zu verschieden seid."
Auch das finde ich Humbug. Wenn sie sehr verschieden sind könnte es sein, dass sie sich super ergänzen oder gänzlich abstoßen.
Genauso wenn sie sich ähneln...dann kann es super passen, weil sie sich verstehen oder sie öden sich an.

"Dass du ihn "eiskalt abserviert" hast, spricht nicht für, sondern gegen dich."
Das war ihre Reaktion, die sie für richtig empfunden hat. Das ist weder falsch noch richtig, denn mit den Konsequenzen muss sie nun leben.
Du kannst ihr, aufgrund deiner Erfahrung gerne erklären, warum er so reagiert hat oder warum du es hättest anders gemacht, aber zu sagen das war richtig oder falsch und dann noch zu sagen sie hat ihn nicht verdient ist schon vermessen.

Sorry, aber in meinen Augen ist die gesamte Antwort für den Sondermüll.

1
@N3kr0One

So hat halt jede/r seine/Ihre Meinung. Das ist völlig legitim.

Wenn du meine Antwort jedoch für "vermessen" hältst, dann hinterfrage dich bitte selbstkritisch, ob dein Kommentar mit dem Terminus "Sondermüll" nicht gleichermaßen "vermessen" ist.

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Aber egal... :-)))

0
@Mignon4

Entschuldige den Terminus Sondermüll, jedoch wüsste ich nicht welches Abfallbeseitigungsbehältnis (tolles Wort) angemessen wäre für diese Antwort. Mit Glas und Plastik hätte ich es nicht vergleichen wollen, denn der dort enthaltene Müll hatte wenigstens schon einmal sinnvollen Inhalt.
Biotonne wäre vielleicht substituierend möglich gewesen. Fiel mir aber so schnell nicht ein :))

1

Wie  alt bist du denn wenn ich fragen darf?

Also ich als frau hab schon öfter die erfahrung gemacht dass das bei männern länger dauern kann, sowohl am anfang als auch am ende einer beziehung wo frauen oft dazu neigen Sofort liebeskummer zu bekommen während das hei männern oft mit der zeit eintritt dass sie einen vermissen 

Heisst aber nicht dass das immer so ist. Manche benutzen das auch ganz gerne als ausrede wenn sie sich nicht auf ne ernste beziehung einlassen wollen aber trotzdem noch bisschen länger ihren spass haben wollen, ist schliesslich schön sich mit jemandem gut zu verstehen wenn das alles dazu noch unverbindlich ist

Ob du alles richtig gemacht hast hängt ganz davon ab wie du ihm gegenüber fühlst :) wenn du selber gar nicht so starke gwfühle ihm gegenüber gehabt hast/ hast und es dir leicht gefallen ist ihn abzuservieren war das wohl das richtige.

O.k nun ja ich verstand die Welt nicht mehr. Ich versteh auch nicht wieso er mich unbedingt noch mal treffen will, wenn wir uns schon geküsst haben. Danach war ich mir eig. sicher das wir anschließend zusammen sind und dann kam diese SMS. Ich fühl mich total verarscht. Wenn ich dann bei unserem vierten Treffen bei ihm übernachtet hätte dann würden wir bestimmt noch mehr rummachen. Und dann hätte ich ja noch mehr Gefühle für ihn. Deswegen bin ich froh das ich mich nicht darauf einlasse zumal er dann sagen könnte das er sich immer noch zu unsicher ist. Sehe das nur ich so?

0

Für mich klingt das so, als wärst du eine längst erwachsene Frau und da würde ich mir von einem Mann etwas anderes erwarten als ein Liebesgeständnis im Chat das dann hinterher wieder mehr oder weniger zurückgenommen wird weil er sich nach 3 Treffen doch nicht so sicher ist. Für mich wäre der Drops damit gelutscht. Auf der anderen Seite solltest du dir vielleicht ein paar Gedanken zu deinem Privatleben machen und dem was du möchtest. Scheinbar willst du ja eine Beziehung haben und da frage ich mich wie dich so ein Kerl den du etliche Jahre über das Internet kennst, hinter der Ofenbank hervorlocken kann (was andere scheinbar nicht schaffen) wenn der gleichzeitig so instabil ist und warum du dich nicht aktiv auf die Partnersuche machst...

Was möchtest Du wissen?