Das Wort "tut" tut mit weh!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es tut weh und tut mir leid, ist ok. Für alles andere gibt es doch eine richtige Form, die das tut überflüssig macht. Erst denken, dann reden.

Strenge dich an immer daran zu denken, denn meiner Meinung nach ist es nicht nur falsch, sondern nervt und hört sich richtig dumm an, sorry. Überleg am besten vor jedem Satz, was du sagst, auf dauer lässt sich das bestimmt vermeiden :) Viel Glück!

hmmm..... das wort "tut" kannst du nicht weg lassen? du könntest ja versuchen nur tut zu sagen wenn es geht und jeden tag wenn du tut sagst must du dich kneifen oder so. ich weiss nicht ob dir der rat hilft ich hoffe es zumindest.

lg megagirus

es tut mir weh tut zu sagen xD ach ja jeder mensch ht irgen ein wort was er kannst oft benutzt also bist du nicht der einsichste mensch;) :D

  1. Das Wort heißt "tun" und nicht "tut".
  2. Man kann es bei Sätzen wie "Tut mir Leid" verwenden es sollte aber nicht beim Schreiben verwendet werden.

tja tuten tut die Eisenbahn. Wenn etwas weh tut, ist es ja noch o.k., aber wenn einer niesen tut, tuts mir in den Ohren weh. Finde doch einen Ersatz für das wort "tut"

Was möchtest Du wissen?