Darkorbit Betrug aufgedeckt Geldstrafe bis zu 5 jahre Haft!?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ab 14 bist du strafmündig. Du kannst also sehr wohl zu einer Geldstrafe oder sonstigem verurteilt werden.

Das mit den maximal 5 Jahren Gefängnis ist aber Erwachsenenstrafrecht und bei dir käme Jugendstrafrecht zur Anwendung.

Was du gemacht hast ist schlicht und ergreifend Betrug.

Wer du bist können sie herausbekommen. Du musst dich ja in das Spiel einloggen und dabei wird sicher deine IP Adresse gespeichert, die du zu diesem Zeitpunkt hattest. Damit kann man über deinen Provider deine Adresse heraus bekommen. Da du 16 bist wirst du bei deinen Eltern wohnen und der Anschluss wird auch ihnen gehören. Vermutlich werden erst mal deine Eltern angezeigt und nicht du, weil ja nicht nachvollziehbar ist wer den Account angelegt hat und im Zweifel wird erst mal der angezeigt, dem der Internetanschluss gehört.

Du bist über 14, somit bereits beschränkt haftbar und kannst verurteilt werden. Wird der Fall der Polizei übergeben, ermitteln die mit richterlichen Beschluss anhand deiner im Spiel verwendeten IPs deinen Internetprovider, der die Vertragsdaten (vorraussichtlich deiner Eltern) aushändigt.

Mit diesen wird dann Kontakt zu dir aufgenommen.

Das war ein strafbarer Betrug, ja. Für Erwaschsene gibts dafür tatsächlich Geldstrafe oder bis zu 5 Jahre Freiheitsstrafe ( § 263 StGB ). Das gilt für Jugendliche nicht. Strafbar gemacht hast Du Dich trotzdem. Man wird Dich vermutlich über Deine IP-Adresse ermitteln können. DA die Schadenssumme mit 400,-€ schon recht hoch ist, wüde es voraussichtlich zu einer Gerichtsverhandlung vor dem Jugendrichter kommen. Realistisch ist eine Strafe im Bereich von 30-80 Sozialstunden.

Du hast einen Betrug begangen! Du bist einen Vertrag eingegangen und hast in voller Absicht deinen Teil des Vertrags nicht erfüllt.

Der Dienstleister kann nun Stranfanzeige stellen und anhand der Ip Adresse die du im Spiel genutzt hast, kann dein Provider nach einem richterlichem Beschluss die Adressdaten des Anschlußinhabers herausgeben. Mit diesen Daten wird dann die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufnehmen.

In diesem Fall kannst auch du zur Rechenschafft gezogen werden!

Ich würde schon mal anfangen zu sparen... Und den Eltern schon mal vorab beichten was da demnächst an Post auf sie zukommt.

Das was du da mit der Lastschrift und der Fakeadresse getan hast, ist Betrug. Deine IP-Daten sind beim gefakten Bezahlvorgang mit Sicherheit gespeichert worden und auch die IP Adressen mit denen du im Spiel eingelogt bist sind gespeichert.

Nun gibt es vom Spielebetreiber eine Anzeige und die Staatsanwaltschaft besorgt sich vom Internetprovider eure Adressdaten und dann dauert es auch nicht mehr lange bis die Vorladung ins Haus flattert....

Herzlichen Glückwunsch, gehe direkt über Los und ziehe die Arschkarte...

Dein behnemen, ist sehr SCHLECHT! ### ÜBERLEG DIR WAS DU VORHER SCHREIBST! > ####

0

das haben schon viele gedacht .. und waren dann sehr überrascht, als tatsächlich die Polizei vor der Tür stand ...

Das Internet ist nicht so anonym wie viele denken. Was glaubst Du denn, wie die ganzen Daten aus dem Internet auf Deinem Computer landen? Woher weiß der Server, wer die Daten haben will und wo sie hin müssen, wenn Du z.B. eine Internetseite aufrufst? Über die IP-Adresse .. Deine "Anschrift" im Internet ... das ist zwar zunächst nur eine Zahl, über den Internetprovider (z.B. T-Online) kommt man aber sehr schnell an die Person, die hinter dieser Zahl steht .. also die Person, auf die der Telefonanschluss läuft und dann auch an die Personen, die dort so an den Computern sitzen ..

Zurückverfolgung ist kein Problem und ab 14 kann man für Straftaten auch bestraft werden ..

ja des kenn ich :D hab ich auch mal gemacht und nie bezahlt hab den acc einfach fallen gelassen :D also mach dir mal keine sorgen des is normal nich so schlimm des machen so viele leute und da werden die nie mals wegen jedem anzeige machen können ausseerdem mit falschen infos eh nich

das Problem ist ja das sie meine info's haben (computer id , und habe gemerkt das ich bei email adresse auch echten namen drin stehen habe außerdem support angeschrieben mit handy nummer und echtem namen) werden die mich trotzdem nie anschreiben ? wenn du es auch schonmal gemacht hast ? sei bitte ehrlich mich zertört das ganze hier ziemlich ....

0

Ja das können die durch deine Ip-Adresse verfolgen. http://www.fake-it.info/ solltest du lieber nicht machen du mußt das auf Raten zahlen also Paysafecard. Du mußt sogennant dein Strono ausgleichen!

ICH DANKE EUCH sonst hätte es fatale folgen gehabt. Im moment kann ich ja noch ohne gerichtstermin die schulden begleichen und bei den antworten die ihr mir geschrieben habt werde ich mich mit meinem Bruder mal beraten was ich mache

ich weiß das was ich gemacht habe war und ist falsch, aber schaut euch doch mal darkorbit an !? das ist total krank was man da bezahlen soll! das ist keine rechtfertigung und ich werde mich um das Problem kümmern. Hier hat irgendjemand geschrieben ich soll mich einfach zurücklehnen die können mir gar nichts ? ich weiß nicht so echt ob das stimmen soll ich habe nur mal gehört unter 18 jahren braucht man noch keine geldstrafen bezahlen ...

Was möchtest Du wissen?