Darf mn bei einem leichten Magen Darm Infekt auch Butterkekse essen?

7 Antworten

Du kannst Zwieback, Butterkekse, Knäckebrot essen. Man sagt eigentlich, dass man fettreiche Sachen wie Butterkekse lieber nicht essen sollt, sondern trockene Sachen, die die Magensäure aufsaugen. Salzstangen sind auch dabei, weil durch den Durchfall Elektrolyte verloren gehen und durch salz wieder aufgebessert werden. Ayran, ein salziges Joghurtgetränk aus der Türkei ist auch nicht schlecht. Wenn er selbstgemacht ist oder nicht ultrahoch erhitzt ist, dann tut es sogar der Darmflora gut. Wenn Du nicht erbrichst, kann es gut gehen. Schließlich ist es ein Milchgetränk.

ich würds nicht empfehlen also nicht unbedingt..hätte wohl auch keinen Appetit drauf..aber wenns nicht schlimm is...dann hau rein!

Naja. Prinzipiell bin ich der Meinung dass man das essen sollte worauf man in dieser unleidlichen Situation Lust und Appetit hat. Wenn das nun Butterkekse sind... Meinetwegen.

Allerdings sind die eigentlich ein wenig zu fettig und wenn es richtig schlimm ist, würde ich doch lieber vorerst zum Zwieback halten.

Wie lange hält ein Magen Darm Infekt?

Wie lange hält so ein Magen Darm Infekt? Kann es auch möglich sein das man einen Magen Darm Infekt ohne Erbrechen hat? Und Kann ein Magen Darm Infekt nur aus Bauchschmerzen, Durchfall und Verdauungsgeräuschen bestehen?

...zur Frage

Können Fürze gleich riechen?

Nehmen wir an 2 Menschen essen über einen Monat hinweg immer das gleiche. Haben also die selben Stoffe im Magen die abgebaut werden. Würden dann ihre Fürze gleich riechen?

...zur Frage

Magen Darm Infekt zuerst Durchfall?

Hallo

Wenn man einen Magen Darm Infekt hat, muss man da wenn man zuerst Durchfall hat (2 Tage) noch erbrechen oder kommt der Virus nicht mehr in den Magen?

Ich habe nämlich Emetophobie. Also muss man wenn man zuerst Durchfall hatte nicht mehr erbechen?

Danke LG

...zur Frage

Magen Darm Virus oder Lebensmittelvergiftung oder doch was anderes?

Hey ihr Lieben, sorry wenn ich jetzt hier sowas doofes fragen muss, aber so hatte ich das noch nie. Dienstag (vor 2 Tagen) bin ich morgens wach geworden und musste schnell auf Klo (wässriger Durchfall), den ganzen Tag. Am Anfang alle 3 Minuten danach alle 10 und dann jede halbe Stunde. Abends ging es dann wieder. Aber ich hatte Bauchkrämpfe, nur embryohaltung mit Wärmflasche war den ganzen Tag möglich. Gegessen habe ich nur drei Löffel Brühe abends. War auch beim Arzt der mir erst mal nichts verschrieben hat nur bis einschließlich Donnerstag krank geschrieben (heute). Gestern habe ich Pizza ohne Käse (selbstgemacht) und auch wieder suppe gegessen. Heute gab es dann hähnchenschnitzel mit kartoffelecken. Danach wurde mir leicht schlecht, Bauchweh und merke wie es durch den Darm wandert. Ist das normal? Bin ich immer noch mit dem Virus infiziert. Kann ich wieder arbeiten gehen morgen? Sollte ich nochmal zum Arzt? Habe Gott sei dank sonst noch nie mit so einem Mist zutun gehabt und habe dadurch nicht all zu viel Ahnung von Magen Darm Geschichten. Gott sei Dank, da ich an emetophobie leide und wahnsinnige Angst vorm Übergeben habe (hat die Sache die letzten zwei Tage auch nicht besser gemacht)...

Aber danke für jeden Tipp und jede Antwort von euch. LG Schooof

...zur Frage

Bulgur verursacht Bauchschmerzen?

Immer, wenn ich Bulgur esse, kriege ich starke Bauchschmerzen und mein Bauch fühlt sich sehr voll an, als würde es platzen. Was ist in Bulgur enthalten?

...zur Frage

Darf ich Fleisch essen (hab leichten Magen Darm Infekt schon 4 tage lang)

darf ich Fleisch essen? mein Magen Darm Infekt ist schon 4 Tage lang und ich hab kein Bauchwee kein Fieber nix aber ich hab angst dass alles schlimmer wird und ich brechen muss usw. aber ich hab sooooooo großen Hunger auf Fleisch aber ich weiß wie gesagt nicht ob ich darf oder nicht ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?