Darf mir meine Lehrerin das Nachschreiben verweigern?

8 Antworten

Erst mal allgemein: Darfst du nicht nachschrieben oder gibt sie dir wenn du nicht kommst eine 6? Das ist ein unterschied. Das nachschreiben verweigern wenn genug andere Noten vorliegen ist in vielen Fällen erlaubt.

Zudem kommt es drauf an was es für ein Termin ist:

ein super wichtiger Facharzttermin, den man nicht verschieben kann ohne danach ewig zu warten? Dann rede noch mal mit der Lehrerin oder sonst mit deinem Klassenlehrer

Ein normaler Termin der auch wann anders (z.B. am selben Tag vor oder nach der Klausur) liegen könnte? Dann hat man sowas im Blick zu haben und anders zu legen.

Merke dir das nächste mal SOFORT Bescheid zu geben und nicht erst am Freitag vorher, wenn du bei einer Klausur nicht kannst. Wenn die Klausur vorher stand, dann lege den Arzttermin anders, das liegt in deiner Verantwortung. 

Ich kann ja auch nicht Freitag zu meinem Chef gehen und sagen, ich sei bei der lange geplanten Besprechung Montag nicht dabei...

So viel falsches, was ich hier lese.

Das Schulgesetz (BW) besagt, dass Nachschreiben im Ermessen des Lehrers liegt. Er kann sogar bei drei fehlenden Schülern zwei Schüler nachschreiben lassen und den Dritten nicht.

Beispiel: Zwei Schüler sind auf SMV-Fahrt und haben bisher 3 2er geschrieben. Sie müssen die letzte Arbeit nicht nachschreiben. In der selben Klasse fehlt ein Schüler für einen Tag krankheitsbedingt, er steht auf 4,49. Er muss nachschreiben.

Ohne die Regelungen des Schulgesetzes zu kennen kann ich dir nur meine persönliche Ansicht schildern:

Im Falle einer akuten Erkrankung wird man dir bei Vorlage eines entsprechendes Attestes ein Nachschreiben der Klausur nicht verweigern können.

Anders würde ich den Fall beurteilen, wenn es sich um einen Termin zu einer Vorsorgeuntersuchung handelt. Diese Untersuchung könnte ohne weiteres auf einen anderen Termin verschoben werden, ohne dass du gesundheitliche Nachteile in Kauf nehmen müsstest.

Darf man eine Klausur nachschreiben wenn man sein Attest verspätet abgibt?

Hi Leute, hab mein Attest zuspät abgegeben. Der eine Tag ist zwar unentschuldigt aber das ist mir hierbei egal (Fehltage stehen eh nicht aufm Zeugnis), mir stellt sich hier eher die Frage ob ich trotzdem eine Klausur die an dem Tag geschrieben wurde nachschreiben darf. Rein rechtlich betrachtet. LG und danke im vorraus Doffy

...zur Frage

Ich hatte einen Migräneanfall während einer wichtigen Klausur. Kann ich die Klausur nachschreiben?

Ich stehe vor einem sehr ungewöhnlichen Problem, was mir noch nie zuvor in meinem Leben passiert ist. Während einer Klausur wurde mir plötzlich ganz übel und ich bekam einen Migräneanfall. Ich war wie gelähmt. Mein Kopf war erstarrt, meine Augen blickten wie von einem Magnetfeld angezogen auf die Klausur und ich konnte wirklich gar nichts machen, weder konzentrieren noch denken, und ich began zu schwitzen.

Ich habe dem aufsichtsleitenden Lehrer mitgeteilt, dass mir sehr übel ist und ich mich nicht konzentrieren kann, ich zu nichts in der Lage sei (ich schwitze). Ich frage den Lehrer, ob ich die Klausur abbrechen und nachschreiben kann per Attest, wenn ich jetzt sofort zum Arzt gehe. Doch der Lehrer sagt, ich hätte dann gar nicht erst antreten sollen, wenn mir übel sei, obwohl mir ja während der Klausur direkt zu Anfang übel wurde.

Ich bin an dem Tag leider auch nicht zum Arzt, weil mir so übel war. Ich lag im Bett.

Am nächsten Tag, es ist ein Feiertag, suchte ich eine Klinik auf (ich habe eine Anwesenheitsbescheinigung) und wurde in ein anderes Krankenhaus (Notfallaufnahme) geschickt.

Es geht mir hierbei um ein Attest, damit ich die Klausur nachschreiben kann, wenn das geht (?).

Leider fragten mich die Ärzte dort gar nicht nach meiner Krankenversicherungskarte und sagten mir, ich solle morgen zum Hausarzt gehen (wenn kein Feiertag ist).

Dummerweise vergaß ich nach einer Anwesenheitsbescheinigung zu fragen, welche aber genau der Hausarzt benötigt. Die Ärztin sah gar nicht gewillt aus, mir eine Bescheinigung zu geben, geschweige denn überhaupt zu helfen. Ich war aber da, die Kamera sollte mich erfasst haben.

Mittlerweile ist mein Problem von dem Fachlehrer bis zur Schulleitung durchgedrungen und alle sagen: Ich hätte nicht antreten sollen. Gibt es denn ein Gesetz, irgendwas wo schwarz auf weiß steht, dass man die Klausur abbrechen kann bei etwas Akutem und nachschreiben kann?

Ein Freund von mir meinte, das müsste es geben. Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich machen soll und bin ratlos.

...zur Frage

Nachschreibeklausur Termin

Hallo, darf ein Lehrer wenn man bei einer Klausur fehlt (natürlich ordnungsgemäß mit Abmeldung/Attest/Entschuldigung) einfach spontan in der Schule zu einem kommen und sagen, dass man jetzt sofort die Klausur nachschreiben soll, oder muss mit dem Schüler ein Termin vereinbart werden? Danke im voraus mfg

...zur Frage

Ich muss nächste Woche Mittwoch eine Klausur nachschreiben?

war heute in der schule nicht anwesend weil ich durch**** hatte ganzen tag.. jetzt hab ich einschlieslich für morgen eine arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.. und darf montag wieder anfangen.. darf ich mit dieser AU die klausur nächste woche mittwoch nachschreiben..

...zur Frage

Unterstufe Schularbeit Nachholen?

Ich gehe in die Unterstufe eines Gymnasiums in Österreich.Mir wurde das Nachschreiben einer SA verweigert.Mit der Begründung sie müsse die Schularbeit nicht nachschreiben lassen und es wäre mit dem 13.Juni zu spät, was für mich keinen Sinn ergibt.Ich hab ihr gesagt dass ich die SA schreiben möchte.Ich war zu diesem Zeitpunkt leider verhindert aufgrund einer Beerdigung.

...zur Frage

Nachschreiben Mathe GK Abi NRW?

Ich habe heute eigtl meine Mathe Abitur Klasuur, kann diese aufgrund von Krankheit nicht antreten.

Ist die nachschreibe Klausur schwerer?

Wo komme ich an die nachschreibe Klausuren vom letzten Jahr drann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?