Darf meine Tochter (11 Jahre) in Frankreich vorne sitzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass ein Kind ab einer Körpergröße von 1,50 m oder der Vollendung des 12. Lebensjahres, ohne zusätzliche Sicherungssysteme vorne auf dem Beifahrersitz mitfahren darf.

fichte78 01.09.2013, 17:51

So kenne ich das aus Deutschland, aber zählt diese Regelung auch für Frankreich?

0
Nirie 01.09.2013, 18:01
@fichte78

ja so ähnlich

Autofahren in Frankreich Das Anlegen eines Sicherheitsgurtes ist immer vorgeschrieben. Kinder unter 10 Jahren dürfen ausschliesslich nur auf dem Rücksitz mitgenommen werden, es sei denn, die hinteren Plätze seien auch alle mit Kindern belegt. Kinder müssen Sicherheitsvorrichtungen benutzen, die dem Alter des Kindes angepasst sind: Sitz mit dem Rücken zur Fahrtrichtung für Babys, Kindersitz für Kinder zwischen 9 Monaten und 4 Jahren, Sitzerhöhung für Kinder bis zu 10 Jahren. Man benötigt in Frankreich den Führerschein und Kfz-Schein sowie das ovale Nationalkennzeichen und die grüne Versicherungskarte..

http://www.autoreise.de/frankreich/

0

Ab 12 wenn sie 1,50 m groß ist.

Was möchtest Du wissen?