Darf meine Mutter meinen Freunden Hausverbot erteilen?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Du schreibst doch selbst, dass das Haus ihr gehört. Da entscheidet sie ganz alleine wer da rein und raus darf. Wenn dir das nicht passt, musst du dir eine andere Bleibe suchen.

Wenn du eine eigene abgeschlossene Wohnung hättest (und Miete zahlen würdest), sähe es anders aus.

Bis zu deinem 18. Lebensjahr entscheiden deine Eltern deinen Umgang.

Und als Besitzer/Eigentümer haben sie das Recht, jeden ungebetenen Besucher per Hausrecht vom Grundstück zu verweisen bzw. den Zutritt zu verwehren.

Falls du irgendwann 18 bist und dort Miete bezahlst, ist es genau andersherum.

G imager761

Ja das hat sie. Du hast da leider gar kein Recht. Sie kann jedem und jeder Hausverbot erteilen, wenn es ihr Haus ist, und muss sich auch vor ihren Kindern nicht dafür rechtfertigen. Wenn du mal ein eigenes Haus oder Wohnung hast, dann kannst du entscheiden. Jetzt kannst du es nur akzeptieren, sonst hast du keine Möglichkeit. :-(

Es ist ihr Haus, damit hat sie auch das Hausrecht, sie darf also entscheiden wer sich auf ihrem Grund und Boden aufhält und wer nicht und wenn jemand trotz verbotes wieder auftaucht, kann sie sogar die Polizei rufen und Anzeige erstatten... Ja, deine Mutter darf das.

Also deiner Mutter gehört das Haus, also hat sie auch das Hausrecht. Du darfst mit ihr im Haus wohnen, aber das Hauptentscheidungsrecht liegt immer noch bei deiner Mutter. Aufgrunddessen darf sie auch festlegen wen sie im Haus haben möchte und wen nicht und wenn sie einen nicht im Haus haben möchte, dann darf sie demjenigen Hausverbot erteilen. Wenn derjenige dann trotzdem das Grundstück betritt und deine Mutter theoretisch die Polizei benachrichtigen würde, dann fällt das unter Hausfriedensbruch und ist ne Straftat.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Nein - du hast leider kein Mitentscheidungsrecht !

Deine Mutter hat das Hausrecht und kann bestimmen - wer ins Haus darf - und wer nicht !

Allerdings ist sie ein Mensch - und beeinflussbar - d.h. stell dich gut mit ihr und behandel sie gut - dann wird sie auch grosszügiger werden !

Wenn z.B. der Freund die Einfahrt zugeparkt hat - und sie sich darüber aufregt - gib ihr recht - und sag - so geht das auch nicht - und du wirst ein ernstes Wort mit ihm reden - damit das nicht wieder vorkommt !

Damit kannst du ihr den Wind aus den Segeln nehmen - und sie muss nicht immer gleich zum Hausverbot greifen !

Dies Prinzip gilt natürlich auch für andere Beispiele ! Agiert zusammen - und nicht gegeneinander - damit kannst du dann mehr Erfolg haben !

Bist du Miteigentümer??Hast du vielleicht einen Mietvertrag?Nein?Dann kann sie Hausverbot erteilen so viel sie möchte und gut findet...Da kannst du nichts machen.

wen du minderjährig bist musst du dich deiner mutter fügen sie kann hausverbot erteilen ansonsten würde ich sagen zieh aus da kannst du empfangen wen du willst

JA ... es ist IHR HAUS ... und JEDER hat regeln. DU AUCH ... parken wo man grad will, pünktlichkeit ist nicht so wichtig ... DAS sind DEINE REGELN ... und ihre sind eben anders ... wenn man mit anderen menschen zusammenlebt, muss man sich notgedrungen arrangieren ... deine mutter arbeitet den ganzen tag vermutlich hart und will dann abends ihre ruhe ... ist das so unverständlich? ... aber klar .. auch ihr habt ein recht auf euren spaß, eure treffen und so ... ÜBERRASCHE deine mutter doch mal mit einem (von dir und deinen kumpels) frisch gestrichenen gartenzaun oder so. das weicht die fronten vll auf. ... ich wünsche euch, dass ihr GEMEINSAM eine lösung findet!!! .:)

Wenn Deiner Mutter bzw. den Eltern die Wohnung gehört, haben sie das Hausrecht und können nach eigenem Gutdünken (sie brauchen keine Rechenschaft dafür abzugeben!) jemand verbieten, das Haus bzw. die Wohnung zu betreten.

Wenn Du keine Miete zahlst, hast Du derart kein Mitspracherecht.

Außerdem:

Wenn Du - wie dargelegt - Freunde hast, die keine guten Manieren besitzen und nicht wissen, wie sie sich zu benehmen haben (Zuparken einer Einfahrt und Unzuverlässigkeit!), kann ich das Handeln Deiner Mutter gut nachvollziehen.

keks414 31.07.2013, 08:44

Unter schlechten Manieren versteh ich aber etwas anderes! Zu diesem Zeitpunkt hatte meine Mutter kein Auto und die Garage stand leer. Wir wohnen an einem Wendehammer ohne Gehweg und woanders als vor unserem Hof kann man nicht parken. Es stört sie auch nicht, wenn jemand anderes dort parkt. Trotzdem vielen Dank für 20 gleiche Antworten :/

0

Ja Natürlich darfst du alles Mitentscheiden schließlich bist du ja schon über 14 und immerhin ist es Haus ja dein Erbe. Erteile doch deiner Mutter Hausverbot.

amdros 25.03.2012, 11:07

Was ist das denn für ein Unsinn??? Oder Ironie???

0
frako 25.03.2012, 11:10

wer hat geerbt ?? Wo steht das ?? Mit 14 darf man gerade mal selbstständig kleine Einkäufe tätigen mehr nicht !!

0
imager761 25.03.2012, 11:37
@Antiveganer5

Nein, die Weisheit der Rechtskunde hat auch er nicht mit Löffeln gefressen :-(

0
imager761 25.03.2012, 11:36

ROTFL :-O

Bis auf ihre Religion und Abtreibung entscheidet sie gegen den Willen der Eltern rein garnichts. Und Erbe wird man im Erbfall, nicht per Geburt. Und was einem nicht gehört, kann man schlecht anderen wegnehmen :-O

"Wenn Du eine Antwort nicht weißt oder keinen Rat geben kannst, übe Dich bitte in Zurückhaltung. Bei gutefrage.net geht es um qualifizierte, hilfreiche Antworten und nicht darum, überall seine Meinung zu präsentieren." http://www.gutefrage.net/policy

0

Ja sie darf das, du hast kein Mitspracherecht.

Naja , ein bisschen streng ist deine Mama schon.

Sie hat aber das Hausrecht. Versuch' mal in Ruhe mit ihr drüber zu reden.

Leider hast du kein Recht da mitzuentscheiden,da hat deine Mutter völlig die Kontrolle über das Grundstück.Aber du kannst das mit ihr nochmal bereden.

Lg xXBrutzelmannXx

wer sich nicht benimmt, bleibt draussen Einfache Regel, kann sich jeder daran halten

wenn deine Mutter die Hausbesitzerin ist hat sie auch das Hausrecht und kann bestimmen wer rein darf und wer nicht. Sie kann sogar dich rausschmeißen - also halte dich doch einfach an ihre Regeln !!

Ihr Haus, ihre Regeln. Dich könnte sie theoretisch auch vor die Türe setzen.

Klar kann sie das, du hast ja wohl kaum das Haus gekauft

ja, deine Mutter darf das. du kannst das nur im Guten mit deiner Mutter klären. Frage sie doch mal, warum sie etwas gegen deine Freunde hat. LG

Also das ist ihr haus !

Sie könnte dich auch rausschmeißen !

Am beste du spricht mal mit deiner Mutter !

Was möchtest Du wissen?