Darf mein Nachbar Zettel an mein Auto kleben, m mir was zu verbieten?

9 Antworten

wenn es ein öffentliche Strasse ist, an der man parken kann und das Fahrzeug niemand behindert, kann es natürlich dort solange stehen bleiben wie es versichert und angemeldet ist. Einen Aufkleber muß man nicht akzeptieren. Sollte es ein post-it sein kann man den ja leicht wegmachen und wegschmeißen. Wenn es ein richtiger Aufkleber ist, kann man die eventuelle Beseitigung und Schäden die entstanden sind demjenigen in Rechnung stellen

So wie dein Nachbar drauf ist, würde ich vielleicht woanders parken,oder du hast evtl.mal Kratzer im Lack oder einen platten Reifen.Kein Scherz, aber habe ich selbst erlebt!

Kleb ihm einen Zettel ans Fenster, dass er es zumachen soll, damit Du ihn nicht mehr siehst; also kleben darf er nicht, alles andere ist eine Frage der fehlenden Kommunikation seinerseits; schade dass er nicht den Mut hat, dich selbst anzusprechen; seine Art ist kleinkariert.

Kleinkariert ist es sicher auch, hier gleich zu fragen, was erlaubt ist.

Ich denke, da haben sich mal wieder zwei gesucht und gefunden :/

0

Muss ich auf das Parken vor einer Kneipe mit einem Handgeschriebenen "nicht parken" Zettel verzichten?

Ich wohne an einer Einbahnstraße an der parken nur links möglich ist. Parkplätze sind dort abends, wenn ich nach Hause komme mehr oder weniger rar, es ist zudem an einigen Stellen nicht möglich zu parken wegen einfahrten. Nun, oft ist ein Platz vor einer gegenüber liegenden Kneipe frei. Diese besitzt ein großes (Schau-)Fenster und eine Eingangstür. An dem Fenster ist von innen ein Zettel angeklebt "Bitte nicht vor eingang parken" (beinhaltet beim Besitzer allerdings auch das Fenster. Insgesamt ist mit fenster und Tür Platz für ein kleines Auto). Heute habe ich dort geparkt weil ich sonst nirgends einen Parkplatz fand. Meistens parke ich dort auch nicht aus Respekt allerdings bezweifle ich dass es ihm Rechtlich gestattet ist den ganzen Platz für sich ein zu nehmen. Der Besitzer hat mir mit Polizei und Abschleppen gedroht wenn ich nicht wegfahre. Da ich nicht weiß ob er mein Auto auf meine kosten abschleppen lassen kann bin ich weggefahren. Wie ist das nun rechtllich? Darf ich ohne Sorge davor parken? Es ist auch noch 1-2m Gehweg frei, Gäste werden aufjedenfall nicht daran gehindert in die Kneipe zu gehen (wenn überhaupt jemand kommt 'augen verdrehen*)

...zur Frage

Wann ist das Auto außerhalb die Parkmarkierung ?

Hallo! Mein Nachbar hat mir ein Zettel auf sein Auto gelassen darauf steht: "aufpassen beim aussteigen, sonst kriegen Sie eine Rechnung", obwohl sein Auto fast immer mit den Rädern direkt neben die Markierung ist(oder drauf) . Wann ist das Auto außerhalb die Markierungen, nur wenn die Räder drauf sind, oder auch wenn die Spiegeln?

...zur Frage

Kann ein Nachbar mir verbieten vor seinem Haus auf der Strasse zu Parken?

So ein Geschreie habe ich selten erlebt.Ich habe heute morgen für einige minuten auf der Strasse vor einem haus in der Nachbarschaft meiner Eltern geparkt.kurz danach kam ein Fegewagen von der Stadt und musste natürlich um mein Auto herumfahren.Der Nachbar kam ans Fenster und schrie mich annIch wäre ein Idiot und soll mein Auto woanders hinstellen und soll gefälligst jetz die Strasse fegen..ich bin einfach gefahren.Frage:Kann der mir verbieten vor seinem Haus zu Parken auf der Strasse wo dort immer mal jeman Parkt.Ich fahre 25 Jahre Auto und habe sowas nocht nie erlebt.

...zur Frage

Nachbar klebt Post-It ans Auto

Hallo zusammen,

heute morgen komme ich aus dem Haus und sehe mal wieder ein Post- It an meinem Auto kleben, wo sich ein einzelner Nachbar wiederholt mit Namen der ganzen Nachbarschaft, über mein Auto beschwert, dass ich zu dicht am Eingang parke.

Es ist jetzt schon 2x vorgekommen, dass entweder am Auo oder an meinem Motorrad sowas zu finden ist.

So eine frechheit anonymisierte Zettel an freme Autos zukleben. Was erlaubt denen an fremde Autos sowas ran zu machen?

Weiß jemand was die Rechtslage sagt?

 

Grüße

...zur Frage

Parken auf einem Schulparkplatz

Hallo,

meine Frauenärztin verfügt leider nicht über eigene Parkplätze und da alle Parkplätze in der Nähe belegt sind parke ich immer auf einem Schulparkplatz in der Nähe der Praxis. Das sind immer genügend Parkplätze frei und vor dem Parkplatz steht ein Schuld "An Sonntagen und in den Ferien parken mit Parkschein". Es steht da nicht, dass ich da nicht parken darf oder so.

Heute habe ich da auch wieder geparkt und da haben die mir ein Zettel ans Fahrerfenster geklebt, dass ich keine Parkberechtigung habe. Diesen Zettel abzubekommen war total schwierig. Der Leim blieb so lange haften!!!

Dürfen die den Zettel einfach so daran kleben? Und vorallem, darf ich da wirklich nicht parken? ICh müsste sonst viel viel weiter wegparken, bestimmt 10-15 Minuten Fußmarsch und jeder Fußmarsch ist zur Zeit für mich die Hölle! (9. Monat Schwanger)

Danke im Vorraus die Sandy

...zur Frage

darf mein nachbar uns verbieten vor seinem zaun zu parken?

meine tochte (18) hat seit letzten freitag ihr eigenes auto..SEAT IBIZA..also nich allzu groß..sie parkt jetzt immer auf der gegenüberliegenden strassenseite von unserem haus..wir wohnen auf dem land in einer ganz normalen siedlung..die strasse ist breit genug dass autos locker vorbei kommen..andere autos parkten auch auf der strasse..die meisten allerdings auf der anderen strassenseite..jetzt meint unser nachbar(vor dessen zaun sie parkt..es is auch noch ein fußweg zwischen zaun und auto)sie soll ihr auto doch wo anders parken..man muß vielleicht dazu sagen,dass er eh ein sehr extrawagandter typ ist und schon mit der halben Nachbarschaft rechtsstreit geführt hat..aber darf er meiner tochter oder auch Besuch von uns verbieten da zu parken???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?