Darf mein Nachbar einen Teich direkt neben Zaun errichten,dessen Umrandung unsere Zaun Pfosten mittlerweile wegdrückt. Besteht Anspruch auf Beseitigung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Teich Sitz direkt auf der Grenze und über die Jahre ist die Umrandung zu uns rüber gewandert und drückt die Pfosten weg. Wir haben schön öfter versucht mit dem Nachbarn zu reden, aber er sieht es nicht ein. Er hatte den Teich damals auch nur aus Boshaftigkeit so dicht an den Zaun gebaut, weil er sich darüber geärgert hat, dass wir den Zaun überhaupt gesetzt haben, weil wir nicht wollen, dass unsere 2 Hunde zu ihm auf das Grundstück laufen und eventuell im Blumenbeet buddeln oder vielleicht auch mal ihr Geschäft dort erledigen. Die ganzen Jahre haben wir deswegen immer wieder mal Stress mit dem, weil er das mit dem Zaun heute noch nicht akzeptieren will. Der Zaun steht suf unserem Grundstück und wir haben ihn auch bezahlt.
Wir möchten ja auch keinen Streit, aber irgendwann reicht es, wenn man mit dem nicht vernünftig zu einer Lösung kommen kann.

Euer Zaun ist euer Zaun und darf natürlich nicht beschädgt werden. Aber: Es gibt praktisch nicht ätzenderes als einen Nachbarschaftsstreit. Du solltest also deinem Nachbarn gegenüber nicht gleich mit Recht und Paragraphen kommen, sondern mit ihm vernünftig eine andere Lösung besprechen.

Er darf euer Eigentum nicht beschädigen. Solange der Teich aber noch auf seinem Grundstück ist habt ihr kein Recht darauf dass er wegkommt

Was möchtest Du wissen?