Darf mein Lehrer mir 0 Punkte für eine Aufgabe geben die eigentlich richtig ist aber keine Rechnung da ist?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das liegt einzig und allein im Ermessen des Lehrers.

Offensichtlich glaubt er dir nicht, daß dir die Lösung so ganz von alleine und ohne einen Rechenweg im Kopf erschienen ist - sondern eher wohl, daß du einen Blick auf des Nachbars Blatt geworfen hast.

Wenn du ihn nicht vom Gegenteil seiner Annahme überzeugen kannst, ist er durchaus berechtigt, dir auch den einen Punkt zu verweigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenns eine schwerere Rechnung war, die du nicht im Kopf machen konntest, ist der Rechenweg sozusagen der Beweis dafür, dass die Lösung aus deinem eigenen Wissen entstammt. Eine Lösung ohne Rechenweg ist wie ein Deckel ohne Topf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer darf (fast) alles. So wie ers sieht, so wirds sein, und da kommste auch nicht gegen ihn an... Leider. Ist einfach so, und solche Entscheidungen liegen leider im ermessen des Lehrers...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ergebniss interesiert keinen Mathelehrer das interesante ist der Rechenweg.

Und zudem könnte er denken das es abgeschrieben ist.

Rede doch nochmal mit ihm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja - Du könntest ja vom Nachbarn abgeschrieben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja darf er, weil eine Rechnung ohne Rechenweg genausogut abgeschrieben sein könnte. Nimms mir nicht übel, aber man lernt doch schon in der 1. dass man in Mathe immer den Rechenweg hinschreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darf er, ohne Rechnung könntest du das Ergebnis auch einfach abgeschrieben haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hast Du es denn gerechnet? Alles im Kopf? Oder hat Dein Nachbar die Rechnung gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

theoretisch müsste er dir fassls das ergebnis richtig ist zumindest den ergebnispunkt geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ohne nachvollziehbaren Rechenweg gibt es auch keine Punkte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald du keine Rechnung hast sind es 0 Punkte. Ist so. Das war bei mir immer so, und wied sich auch nicht ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne darf er nicht wie  viele  Áufgaben gab es denn er darf oder muss dir pro Rechenaufgabe 0,5 Punkte geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir an der schule ist es mit der Bepunktung so geregelt:

1 Punk auf richtige Formel

1 Punkt auf richtig eingesetzt

1 Pink auf richtiges Ergebniss im ANTWORTSATZ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?