Darf mein Arbeitgeber mir mein Freien Samstag im Monat streichen wenn ich Urlaub hatte?

7 Antworten

Entscheidend ist, wie zwischen den Vertragsparteien die Arbeits - und Freizeitregelung vereinbart wurde.Angenommen der "Freie Samstag" fällt generell auf das erste Wochenende und Du hattest zu diesem Zeitpunkt noch Urlaub, dann ist der Anspruch auf den besagten Samstag natürlich nicht mehr vorhanden, es sei, es ist ausdrücklich vereinbart, "das in jedem Fall ein freier Samstag monatlich gewährt werden muß.Unabhängig davon hat der Arbeitgeber das Recht, z.B aus personellen, bzw. saisonalen Gründen einen anderen Tag anzubieten, sozusagen als Ersatztag. Das ist die rechtliche Situation. Ansonsten ist es empfehlenswert - sofern in der Vergangenheit die Freizeitgewährung ordnungsgemäß verlief -ggf. auch einmal sein Entgegenkommen, bzw. seine Flexibilität gegenüber dem Filialleiter zum Ausdruck zu bringen.Persönlich schaden wird es bestimmt nicht!

Dein Filialleiter hat Recht. Denn: Du bekommst den freien Samstag als Entschädigung für die anderen drei Samstage an denen Du arbeitest. Während Deines Urlaubs hast Du die drei Samstage nicht gearbeitet und somit keinen Anspruch auf den freien Samstag erworben. So hast Du nach Deinem Urlaub auch kein Anspruch auf diesen freien Samstag. Es ist so, finde Dich damit ab!

Solange es nicht im Vertrag so drin steht, dass er das darf, dann ist es verboten, dir steht dieser freie Tag zu.

urlaub und freier tag?

ich arbeite von montag bis samstag 5 tage die woche und habe einen variablen freien tag mitten drin

wenn ich urlaub nehme:

zählt dann jeder tag von montag bis samstag als urlaubstag also 6 tage obwohl ich ja nur 5 tage arbeite am 6ten hätte ich ja sowieso frei

oder weil ich nur 5 tage die woche arbeite hab ich auch nur 5 tage urlaub und am sechsten tag meinen relgulären freien tag

falls alle 6 tage als urlaub zählen wie ist es dann wenn man nicht ne ganze woche urlaub nimmt sondern zb. nur 2 muss man dann in noch 3 tage oder 4 tage arbeiten ?

...zur Frage

Darf ein Feiertag als "freier Tag" genutzt werden?

Hallo. Ich arbeite im Einzelhandel und mein Chef hat meinen freien Tag für diese Woche auf Karfreitag gelegt. Darf er das?

...zur Frage

Ausbildung bei Urlaub keinen freien Tag?

Ich arbeite in einen Baumarkt der immer von Montag bis Samstag auf hat. Als Ausgleich für Samstag hab ich unter der Woche einen freien Tag. Jetzt habe ich mir Montag und Dienstag Urlaub genommen . Habe ich trotzdem anspruch auf den freien Tag ?

Mein Arbeigeber hat mir Montag Urlaub , Dienstag Frei und den Rest der Woche arbeit eingetragen obwohl ich Dienstag auch Urlaub genommen habe . Ist das so in Ordnung oder hab ich anspruch auf nen freien Tag neben meinem Urlaub ?

...zur Frage

Ist es Rechtlich festgelegt, das man mind.1* im Monat ein Samstag freibekommen muss?

Hallo!

Einzelhandel:

Ist es Rechtlich festgelegt, das man mind. 1* im Monat ein Samstag freibekommen muss?

Mein Arbeitgeber meint, das man in seiner Firma nie einen Samstag frei bekommt, sondern dafür einen "festen freien Tag" in der Woche.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?