Darf man Vollzeit Arbeiten und den Meister machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

18 bis 22 Uhr sind bei mir 4 Stunden am Tag. Also keineswegs Vollzeit!

Erlaubt wäre es natürlich zu arbeiten und sich in der Freizeit weiterzubilden.

Der AG muss jedoch die Arbeitszeiten für Dich nicht so gestalten wie es für Dich am besten ist. Er bietet Dir an was er möchte / braucht.

Wenn Du nur zu bestimmten Uhrzeiten arbeiten willst / kannst musst Du Dir eine Stelle suchen wo das möglich ist.

Der AG darf diesen Wunsch Deinerseits ablehnen und auf Vertragserfüllung bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen darfst du das.

Aber packen wirst du das nicht.

Ja klar, du bist voller Motivation und Energie, und du willst das wirklich, wirklich durchziehen.

Aber du wirst es nicht packen.

Nur falls das jetzt missverständlich ausgedrückt war: Du wirst es nicht packen.

Und als Arbeitgeber hätte ich auch was dagegen, da du unmöglich die geforderten 100% Arbeitsleistung bringen kannst, wenn du nebenher noch in Vollzeit auf dem Kolleg herumkasperst.

Ich finde deine Einstellung super, und ich würde dir gerne einen Ratschlag geben, der dich in deiner Situation vorwärts bringt.

Aber immerhin kann ich dir einen Ratschlag geben, der dir eine große Enttäuschung erspart: Du wirst es nicht packen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt viele die den Meister "nebenher" machen.

ganz normal 8 Stunden arbeiten und abends und am Wochenende die Kurse belegen. Es ist eine enorme Belastung, aber zum einen ist es ja ein absehbarer Zeitraum und zum anderen tust du das ja für dich. Also alles Gute und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du in deiner Freizeit machst, bleibt dir überlassen. Nur hat dein Arbeitgeber Anspruch darauf,deine Arbeitskraft zu 100% zur Verfügung gestellt zu bekommen. Sei jetzt mal ehrlich zu dir selbst, kannst du das bei den Belastungen garantieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inwiefern ist eine Arbeitszeit von 18-22 Uhr Vollzeit ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AskPierce 17.01.2017, 09:49

Ich wollt in der Woche nach der Schule immer 4 Std machen und am Wochenende die restlichen...

0
Mojoi 17.01.2017, 10:00
@AskPierce

Du willst am Wochenende 20 Std. arbeiten??? 2 x 10 Stunden?

Das geht schief. Du brauchst die Wochenenden, um den Stoff vom Lehrgang nachzuarbeiten.

Ich hasse es, zu demotivieren, aber du fährst gerade mit Vollgas auf eine Mauer zu. Und die Mauer heißt Burnout.

0

Klappt nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?