Darf man Themen von letzter Stunde in die Klausur einbringen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja klar, ein Lehrer darf alles in Klausuren dran bringen, das im Unterricht besprochen wurde. Darüber hinaus darf er sogar Transferaufgaben (Weiterdenkaufgaben) dran bringen, wo ihr nicht auswendig was abspulen müsst, sondern euer Hirn einschalten und die Aufgabe mit eurem Wissen lösen. Er muss euch nicht mal sagen, was dran kommt (obwohl es die meisten tun). 

Gilt für Baden-Württemberg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Klausur darf alles vorkommen was vor der Klausur behandelt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe ich recht in der Annahme, dass die Stunde vor der Klausur war? Und dann fragst Du allen Ernstes, ob das in Ordnung ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube kaum, dass es dazu irgendeine Norm gibt.

Zwar ist der Lerninhalt vorgegeben, aber niemand schreibt dem Lehrenden vor, wann er den Schülern was beibringen muss und wann es abgefragt werden kann.

Fair wäre es gewesen, wenn er es euch zumindest gesagt hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der test muss 1 woche vorher gesagt/angekündigt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja da du ja in der zeit zwischen der Klausur und der letzten stunde genug zeit hattest noch zu lernen, ist zwar blöd aber so ist es leider :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kekgeraet
08.12.2015, 23:54

Und für leute, die an dem Tag gefehlt haben? Die haben ja so gesehen nicht genug Zeit sich zu erkundigen und dafür zu lernen, weil sie ja ihre Mitschüler erst am Tag der Klausur sehen

0
Kommentar von kekgeraet
08.12.2015, 23:54

Und für leute, die an dem Tag gefehlt haben? Die haben ja so gesehen nicht genug Zeit sich zu erkundigen und dafür zu lernen, weil sie ja ihre Mitschüler erst am Tag der Klausur sehen

0

soweit ich weis , muss der Test/Schularbeiten/etc Stoff 1 Woche vorher genau angesagt werden

zumindest in österreich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kekgeraet
08.12.2015, 23:55

Ja dachte ich auch

0

Er darf schon, aber ein vernünftiger Lehrer weiß, dass er in der Stunde vor der Klausur krank sei könnte, daher versucht er alle Themen schon sagen wir einmal eine Stunde vor der Klausur besprochen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar darf er das, er muss es nur sagen dass es das macht

Machen bei uns alle Lehrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnnaNymous
08.12.2015, 23:52

nee, müssen muss er das nicht - das ist im Zweifel selbstverständlich

0
Kommentar von kekgeraet
08.12.2015, 23:56

Nur weil das alle Lehrer machen heißt es nicht dass sie es auch dürfen, falls es dazu eine Norm gibt

0

Ja darf er-.-
quelle : Meine schule..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katharina2903
09.12.2015, 07:18

In Schleswig Holstein

0

Was möchtest Du wissen?