Darf man sich beim Arzt Freiwillig komplett Entkleiden?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Einen Nachtrag hätte ich noch, da ich gerade beim Hautscreening war und die Situation schon komisch war.

Zur Untersuchung sollte ich alles, bis auf die Unterhose ausziehen. Ok. Zuerst hinstellen, es wurden Rücken und Beine von hinten untersucht. Danach sagte die Ärztin: "Ich müsste ihnen mal kurz die Unterhose herunter ziehen, um ihren Po untersuchen zu können". Gesagt getan, danach Unterhose wieder hochziehen.

Dann ging es auf die Liege. Untersucht wurden Hals, Brust, Beine und Füße. Danach die Ärztin: "Ich würde mir jetzt gerne noch ihren Genitalbereich ansehen, können Sie dafür nochmal die Unterhose herunter ziehen"?

Das Beispiel zeigt, wie verkrampft wir mit unserer Nacktheit umgehen. Eine Frage vorab, ob es mir etwas ausmacht, mich gleich ganz auszuziehen, hätte alles geklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde mich nur ganz Entkleiden wenn der Arzt es verlangt meist reicht ja der Oberkörper (beim Hausarzt) beim Urologen Natürlich nicht, Ich würde die Entkleidung auf das Nötigste beschränken und warten was der Arzt möchte gruss ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Luisa15
04.04.2016, 21:42

Ok :) aber würde mich trotzdem gerne von Anfang an komplett Entkleiden :D ist mir lieber

0
Kommentar von 1Luisa15
04.04.2016, 21:51

Ok :) jedem seine Meinung...

1

So generell würde ich das wahrscheinlich nicht tun. Aber wenn ich z.B. zur Vorsorge beim Urologen bin muss ich sowieso immer die Hose und die Unterhose bis zu den Knöcheln runterziehen und T-Shirt und Pullover bis über die Brust ziehen. Wenn man das mal ehrlich bertachtet: Wo ist da noch der Unterschied zum komplett entkleiden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du dich beim Frauenarzt auch gleich komplett nackig machen. Ob man sich jetzt für Unterleib- und Brustuntersuchung jeweils nur halb entkleidet, oder alles gleich auf einmal auszieht, ist doch egal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Luisa15
04.04.2016, 22:29

so ist auch mein Gedanke :)

1
Kommentar von 1Luisa15
04.04.2016, 22:41

hab nur keine Ahnung wie ich meinen Arzt drauf ansprechen soll kann ja nicht plötzlich nackt vor ihm Stehen xD

0
Kommentar von 1Luisa15
05.04.2016, 13:09

Oki :)

0

Ich würde mich erst endkleiden wenn Du dazu aufgefordert wirst Dich frei zu machen vorher nicht ,dann ist es eigentlich egal ob Du nur das zu untersuchende frei machst od eben ganz.

Vorher schon wäre etwas zu früh , man weiss nicht wie der Arzt es ohne Auforderung ansehen wird.

ok nackt sein ist natürlich ,aber es gibt halt gewisse regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlauerfuchs
08.04.2016, 21:38

Ich meine Du solltest den Arzt nicht nackt überfallen ,aber dann zur Untersuchung ausziehen warum nicht ,wenn es für Dich bequemer ist.

0

Das kommt immer darauf  an, was für eine Untersuchung ansteht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise sagen der Arzt, die Ärztin oder die Arzthelferin Dir schon, wie weit Du dich entkleiden musst und sollst.

Wenn Du dich von alleine nackt ausziehst und nackt hinstellst, könnte das medizinsche Personal dies als befremdlich empfinden und Du könntest (indirekt) für ein Exhibitionistin gehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo erstmal. 

Ich war letzten beim Arzt zur Untersuchung. Also habe ich mich angemeldet und habe dann nun gewartet. Und dann kam ich rein ins arzt zimmer rein. nach einer weile soll ich mich komplett nackt ausziehen und dann hat er an mein penis angefasst zum schauen war angenehm und dann hat er mein after angeschaut und da ging er tief rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du das denn?:o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Luisa15
04.04.2016, 21:32

hab kein Problem damit und finde es besser wen man komplett nackt ist und nicht immer einwas anzieht und das andere aus :)

1
Kommentar von mila848
04.04.2016, 21:35

Meinst du bei einem frauenarzt oder wo musst du dich sonst bei einem Arzt komplett ausziehen in einzelnen teilen?:o

0
Kommentar von mila848
04.04.2016, 21:38

Beim Frauenarzt musst du dich in deinem Alter normalerweise nur untenrum ausziehen. Sowas wie brust abtasten machen die da noch nicht, also brauchst du dich auch nicht komplett ausziehen. Bei der J1 behält man die Unterwäsche an, alles andere musst du sowieso auf einmal gleich ausziehen :)

0
Kommentar von 1Luisa15
04.04.2016, 21:41

naja werde mal Fragen ob man sich halt von Beginn an komplett ausziehen darf :) Danke ;)

0

Magst du  gern nackt sein und gesehen werden ? Dann lass uns doch Bilder tauschen?  Zeig dich mir.

 Beim Arzt würde ich es nicht machen. Nur beim frauenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, vor allem wenn Du nur Halsschmerzen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie war es? Durftest du sich komplett ausziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum WILLST du das überhaupt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also willst du dich z.B. auch bei Ohrenschmerzen oder so ausziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Luisa15
04.04.2016, 21:38

ich meine beim Frauenarzt und bei meiner J1 die ich vor mir habe. hätte die Frage besser stellen sollen :)

2

Der sagt dir schon, was er will. Der ist ja schon groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antworte doch mal bitte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?