Darf man nach einer Zahnarztkontrolle essen/trinken?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Natürlich darfst du! Warten musst du nur wenn was gemacht wurde, und selbst das ist heute nicht mehr immer so. Je nach Methode deines Arztes. Meiner macht zb Füllungen wo man es darf, sofern einen die Betäubung nicht stört und man keine Angst hat sich durch die Betäubung versehentlich zu beißen!

bei meinem zahnarzt darf man erst 1 und halb stunden nach der untersuchung etwas essen oder trinken, weil er immer einen schutz auf die zähne macht und der erstmal "wirken" muss...

mapger 26.06.2013, 23:12

bei mir wird das auch immer gemacht :D darauf wollte ich eigentlich hinaus, weil ich kann mich noch erinnern dass mir noch etwas in der art ein schutz o.ä. gemacht wurde, war mir aber nicht sicher ob ich danach wieder essen durfte :D

Danke für die Antwort :D

0

Wenn es nur bei einer Kontrolle bleibt und nichts gemacht wurde, dann kannste gleich was essen. Ich frage immer gleich nach der Behandlung nach. Denn manche Füllungen oder andere Sachen die auf die Zähne kommen, wirken unterschiedlich.

Jeder Arzt weist dich dann darauf hin, wenn du z.b ein Medikamt aufgetragen bekommen hast . Ansonsten kannst du natürlich was Essen und Trinken, sdeshalb heißt es ja auch ZahnartKONTROLLE, sie kontrollieren nur ob deine zähne fit sind.

wenn nichts an deinen zähnen gemacht worden ist außer der kontrolle, kannst du beim rausgehen schon in dein nutellabrot beißen. nach einer behandlung allerdings ist meist eine wartezeit von 2 stunden die regel

kommt draufan, was gemacht wurde, wenn es nur Kontrolle war, dann kann man sofort wieder essen und trinken

wenn du eine Spritze oder Füllung ... bekommen hast, dann muß man 1-2 Std. mit essen warten, Trinken geht sofort

Ps: ich arbeite bei einem Zahnarzt ;-)

So lange du kein Fluorid auf die Zähne bekommen hast oder ein Loch gefüllt wurde, direkt danach wieder.

Wenn es wirklich nur eine Kontrolle war und nichts gemacht wurde, darf man sofort danach wieder essen und trinken.

Nach einer stinknormalen Routineuntersuchung: JA

Falls der Doktor deine Zähne: versiegelt, verplombt, gefüllt, gezogen, oder mit einem Schutzlack (oft mit Kinderfreundlichem Geschmack) überzogen hat: Mindestens 30 min bis eine Stunde NICHTS ESSEN.

SchuetzeP138 26.06.2013, 22:57

(P.S.: Ich bin der Enkel eines Zahnklempners ;) )

0

soviel man kann und will, es sei denn er hat seinen Zahnkratzer in deinem Mund vergessen. Diesen solltest du dann vorher rausnehmen

Was möchtest Du wissen?