Darf man nach 1 bis 2 Glühwein noch Auto fahren?

5 Antworten

von können kann man sicherlich immer sprechen, auch jemand mit 2 promille ist der meinung dass er noch fahren kann... hier sollte man eher deine kollegen fragen ob sie wissen wie teuer alkohol hinterm steuer sein kann und welche konsequenzen daraus noch folgen können... soweit ich weiß ist die grenze bei +21 jährigen die aus der probezeit raus sind bei 0,4 promille, bist du in der probezeit oder unter 21 jahre 0,0... trotzdem sollten alle fahrer 0,0 promille haben, weil alkohol sich immer anders auf menschen auswirkt. und nochwas: rechne immer mit der doofheit anderer... es kann immer mal passieren, dass dir jemand auffährt. wird alkohol bei dir bemerkt bist du schuld, auch wenns eigentlich garnicht so ist. also überleg dir nochmal gut ob dir der weihnachtsmarkt-glühwein wirklich so viel wert ist oder ob du dir lieber zu hause gemütlich einen glühwein trinkst. lg

Danke für die schnelle und sehr ausführliche Antwort. Also ich bin 24 und auch für 0,0 Promille. Ich selbst habe es auch nicht vor habe mich nur über meine Kollegen gewundert, die sich sonst immer so anstellen.

0

Durch den hohen Zuckergehalt im Glühwein gelangt Alkohol schneller ins Blut. Ausserdem verstärkt Zucker die Wirkung des Alkohols. Man fühlt sich schneller und stärker beschwipst, als wenn man ein Glas Sekt trinkt. Bei einem Gewicht von 44kg und einer Körpergröße von 158cm ist ein Nichttrinker nach 2 Tassen Glühwein absolut fahrunfähig. Aber auch bei anderen Körpermaßen sollte man nicht leichtsinnig sein und sich überschätzen. Also lieber nüchtern am Steuer, als Schuld an einem Unfall oder gar am Tod eines Verkehrsteilnehmers sein.

das risiko ist doch wohl zu hoch - lasse es besser - o promille sind der sicherste weg, seinen führerschein zu behalten...

Was möchtest Du wissen?