Darf man mit einer Zyste auf dem Auge eine Kontaktlinse tragen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke, die Linse wird Dir schon gar nicht halten!

Ich würde zur Sicherheit den Augenarzt fragen!

Schau mal, Augen hast Du nur zwei und die für Dein ganzes Leben lang, denn Augen kann man noch nicht Implatieren, soweit ist man doch noch nicht!

Ich würde das auf keinen Fall riskieren, auch wenn ich sonst sehr Risikofreundlich bin!

Lass es lieber! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elizza
25.10.2012, 10:39

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Ich würde es dann nicht tun, wenn diese Zyste aufgehen kann und der Inhalt ins Auge gelangen kann. Denn das könnte eine böse Bindehautentzündung nach sich ziehen, zumal die Kontaktlinse diese Bakterien noch richtig schön verteilen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würds auch lieber nicht machen. Durch den hubbel würde die kontaktlinse glaub ich gar nicht richtig halten, weil diese ja (normalerweise) komplett die iris überdeckt.

Wie ist das eigentlich, wenn du dein auge zumachst ? Merkt man das nicht total ? Stelle mir das nervend vor...naja..

Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ApplePunch
24.10.2012, 21:37

Also mich stört es jetzt nicht wirklich :D Die Sehstärke wird auch nicht eingeschränkt dadurch man merkt nur höchstens was wenn man z.B schwimmen war und getaucht ist ;) (gereizte augen halt^^)

0

Geh mal zum Optiker, die können dir das sicher sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ApplePunch
15.10.2012, 14:55

Werde ich wohl tuen müssen ,aber dachte, vielleicht weiß das ja irgendwer hier :)

0

Besser nicht. Schone deine Augen bis die Zyste verschwindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?