Darf man mit 16 Jahre 3 tage alleine zuhause bleiben?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Er ist doch kein kleines Kind, das man nicht mal alleine lassen darf. Wenn der Kühlschrank voll ist, wird er schon nicht verhungern.

Die Nachbarn müssen bei so einem kurzem Zeitraum noch vorbeikommen. Wär das nicht bei 2 Wochen oder so eher angesagt?

Es ist erlaubt, solange die Erziehungsberechtigten (oder sollte man besser "Erziehungsverpflichteten" sagen?) dabei nicht ihre Pflichten verletzen. Sie müssen also etwa dafür sorgen, dass ihr Kind nicht verhungert oder verdurstet. Außerdem sollten sie sich täglich z.B. per Telefon nach seinem Befinden, Unternehmungen usw. erkundigen.

.

Vernachlässigen sie ihre diesbezüglichen Pflichten, können sie sich strafbar machen, wenn etwas passiert.

Mit 16, wenn es die Eltern erlauben, sicher. Die Verantwortung liegt bei den Eltern.

Das ist rechtlich nicht geregelt. Die Eltern haben eine Führsorgepflicht, aber das heißt nicht das sie ihrem Sohn 24h/Tag nachlaufen müssen.

Einem 16 jährigen kann man sicher zumuten ein paar Tage oder Wochen alleine zu sein.

Die Eltern sind für die Aufsicht verantwortlich, dass ggf. der Nachbar/die Nachbarin mal vorbeikommt...

Aronphoenix 16.10.2010, 12:17

Nein, dasist hier nicht nötig.

0

warum soll das verboten sein? mit 16 kann man wohl erwarten das ein mensch dazu fähig ist mal 3 tage alleine auszukommen. also entscheiden das deine eltern.

Ich war auch mit 13 mal länger allein Oo Dürfte kein Problem sein. Selbst wenns nicht erlaubst wääre, wird ja keiner merken das er alleine ist oder?

Rechtlich kein Problem. Würd mich eher Fragen wieso ihn das Interessiert ;)

andere werden mit 16 schon Papi oder Mami :-)

klar ist kein Problem!

Was möchtest Du wissen?