Darf man im Islam mit einem Mädchen schreiben, wenn sie sich beide lieben?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

also ganz unter uns... religion sollte sich weder in staats- noch in liebesangelegenheiten einmischen.

das sich verlieben und auch dabei näher kennenlernen ist ein ganz normaler prozess, den es schon lange vor christen, moslems, hindu oder budisten gab.

also schreibt euch ruhig und zeigt euch auch ruhig eure zuneigung. ihr müsst euch ja nicht gleich die zunge in den hals stecken oder schlimmres.

ein ganz harmloses date mal auf einen kinofilm, eine pizza oder meinetwegen auch irgendwas anderes in der art sollte ja wohl gestattet sein.

wobei es natürlich auch im isllam gewisse gruppen gibt, die das mit dem "es bringt unglück die braut vor der hochzeit zu sehen" all zu wörtlich nehmen. DAS wäre bei aller toleranz defintiv nichts für mich.

lg, Nicki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Briefe sind verschlossen und unterliegen dem Briefgeheimnis. Was du darin schreibst, kann niemand wissen - es geht auch niemand etwas an.

Also: schreibe und öffne dein Herz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Traurig dass eine Religion einen so in seinem täglichen Handeln beeinflussen und einschränken kann. Jeder sollte das tun was er für richtig hält. Schick ihr so viele Herzen wie du willst, wenn sie damit nicht klar kommt soll sie es dir sagen. Dann ist in den Wind schießen angesagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du , lieber Rahimelh,

Dich unbedingt SCHLECHT FÜHLEN WILLST, Deiner Religion wegen,

vielleicht weil Du meinst, wenn Du hier mehr leidest, kommst Du ins Paradies, dann darfst Du das tun!

Du täuschst Dich aber ganz gewaltig, wenn das so sein sollte, denn:

Haram-Quatsch ist von der Zeitgeschichte längst überholt!

Es ist VÖLLIG egal, ob irgendjemand meint, dass das haram sei, weil es nämlich niemandem schadet!

Nimm` einfach mal an: Du schreibst ihr nicht - und leidest - WAS hätte Allah davon????

Hättest Du dafür eine Paradies-Garantie? NEIN, NEIN, NEIN: Das einzige, was sicher wäre, dass Du und sie traurig wären!

Kannst Du Deine Religion nicht mal so auslegen, dass irgendwas mit Freude dabei rauskommt?

JA Du KANNST! - Die Frage ist nur: Willst Du und bringst Du den Mut dazu auf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf man im Islam lachen? Darf man im Islam Familienbesuche machen, auch wenn Mädchen dabei sind? Darf man im Islam mit Mädchen überhaupt reden? 

Du merkst schon wohin das führt oder? Ich will nur damit verdeutlichen: nur weil der Islam Islam heißt, bedeutet es nicht, dass er dir alles untersagt, was dir Spaß macht. Das wäre doch total daneben, findest du nicht auch? 😜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz darauf an, wie dein Islam aussieht.

Lebst du einen liberalen, fortschrittlichen Islam, dann darfst du mit dem Mädchen so du es liebst zusammensein, sie küssen, sogar mit ihr Schlafen. Dann seid ihr in euren Herzen sozusagen verheiratet. Ihr versprecht, einander treu zu sein, für euch da zu sein, füreinander zu sorgen und führt somit eine wundervolle Beziehung, die in den Augen Allahs niemals etwas böses sein kann. Ein fortschrittlicher Moslem oder eine moderne Muslima glaubt nämlich, dass die Dinge, die einem Freude bereiten und anderen Menschen nicht dabei schaden oder sie verletzen, auch nicht haram sein können. Sie glauben viel mehr, dass Gott ihre Beziehung gewollt hat und das es kein Zufall, sondern Allahs Wille war, dass sich die beiden Menschen gefunden und ineinander verliebt haben.

Lebst du aber einen traditionsbewussten, strengen und menschenfernen Islam, dann ist eure Beziehung haram, also verboten. In so einer Lebenswelt kommt es nicht darauf an, sich wohlzufühlen, sondern sich mit selbstauferlegten Regeln soweit einzuschränken, dass man kaum noch ein menschenwürdiges Leben führen kann. Die eigenen Wünsche und Vorstellungen hat man abzulegen und darf nur den Regeln  des Islams gehorchen, die Muslime sind in so einem Islam also nur für ihre Regeln da, aber keinesfalls die Regeln für sie! Nur wenn man sich ihnen unterwirft, ist man nämlich ein guter Mensch und wird von Allah geliebt. Die Liebe zwischen zwei Menschen, die sich zueinander hingezogen fühlen, hat in so einer Welt aber keinen Stellenwert, hier geht es nämlich nur darum, gefügig zu sein und zu gehorchen. Den Eltern, die längst eine Ehe und aussichtsreiche Verbindung mit einer anderen Familie geplant haben. Den Imamen, die einen kontrollieren und manipulieren wollen. Und einem Allah, der streng jede noch so kleine Sünde bestraft und der die Attribute "allverzeihend" und "barmherzig" nur zum Schein trägt.

Entscheide also selbst, welches Leben du führen möchtest und vor allem woran du glaubst. Das ist nämlich die einzige Freiheit, die du ganz allein hast und die dir auch niemand wegnehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fatmirekosova
13.07.2017, 12:54

Schlafen geht trotzdem nicht des glaubst auch nur du du deutsche Kartoffel

2
Kommentar von TheTrueNick
13.07.2017, 15:54

Allein der Gedanke, angst zu haben das das nicht in ordnung ist einem Mädchen zu schreiben ist völlig gestört...!

3

Im Islam ist alles verboten, Liebesbriefe erst recht.
Aber mal im ernst - was sagt dir dein Herz und dein Verstand ?
Na - Allah hat dies doch - oder ? Wenn du ihm dies absprechen willst und lieber auf selbst gemachten Zwängen und Vorschriften bestehst, dann mach dich mal hier kundig:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gottes_sch%C3%B6ne_Namen#Liste
Meinst du ein solcher Allah wird dich für deine Gefühle und deine Liebesbriefe in die Hölle schicken ?
Daß du und tausende Muslime auf dieser Plattform solche Ängste äußern ist sehr sehr traurig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herzchen, Küsschen etc ist natürlich nicht gut, wenn man nicht verheiratet ist. Ich würde dir raten, deine Grenzen zu setzen. Wenn ihr dann was älter seid, und heiratet, könnt ihr ja alles tun, auch mit den Herzchen usw. schreiben. Aber so detailiert achten leider die wenigstens darauf... Ich sage dir nur, wie es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meatwad
14.07.2017, 12:49

Herzchen, Küsschen etc ist natürlich nicht gut, wenn man nicht verheiratet ist.

Warum nicht?

Ich würde dir raten, deine Grenzen zu setzen.

Warum würdest du das raten?

Wenn ihr dann was älter seid, und heiratet, könnt ihr ja alles tun, auch mit den Herzchen usw. schreiben.

Erst die Heirat, dann der Flirt? Macht wenig Sinn.

Es ist überaus verachtenswert, ja geradezu menschenfeindlich einem jungen Menschen zu raten, daß er erst heiraten müsse, um dann die vollkommen natürliche Entwicklung seines Liebesempfindens durchleben zu können. Eine solche Verdehung der natürlichen Entwicklung ist zutiefst gestört, und nimmt das daraus zu hoher Wahrscheinlichkeit entstehende Unglück billigend in Kauf.

SO ist es.

1
Kommentar von CherryLady94
14.07.2017, 13:10

Deine Meinung, Meatwad. Deine Meinung

0

hm..

also wenn man dem Muslim in yt glauben darf....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Liebe die stärkste aller möglichen Empfindungen ist sollte die Antwort klar sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf man das! 

Salam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin Muslimin und ihr seid ja dabei euch kennen zulernen, sowas ist nicht schlimm. Erst wenn ihr zb vor der Ehe euch küsst, körperkontakt habt, sex usw ist es Haram. Aber wenn ihr es ernst meint dann schreibt doch mal weiterhin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muslimhelper
13.07.2017, 11:28

Pass auf was für Fatwas du gibst! Das ist auf jeden Fall haram was die machen!

1
Kommentar von Muslimhelper
13.07.2017, 14:18

Etwas für Halal zu erklären was  Allah für haram erklärt hat, ist eine gewaltige Sünde Schwester, wenn du es nicht genau weißt solltest du deshalb besser nichts sagen als etwas falsches zu sagen. Die Absicht ist völlig egal, es bleibt haram. Wenn er sie wirklich heiraten will, soll er sofort zu ihren Vater gehen und um
Ihre Hand anhalten.

Da gibt es viele Möglichkeiten wenn man heiraten will. Zum Beispiel kann meine Mutter mir eine Frau suchen, sie kennenlernen und dann erzählt sie mir von ihr. Wenn alles gut ist, können wir uns auch treffen aber nur mit einem Mahram (zum Beispiel Vater, Mutter oder Geschwister). Denn wenn man alleine ist, können viele Sünden passieren. Oder ein Vater macht in der Moschee zum Beispiel einfach eine Ansage und sagt das sein Sohn heiraten möchte und falls jemand ne Tochter hat die auch heiraten will, können sie sich kennenlernen und sie erzähle dann ihren Kinder von der Frau/Mann die auch heiraten will. Dann können sie sich auch einmal treffen, mit einem Mahram natürlich. Oder wenn ich ne Schwester hätte, könnte ich meinen Freund der heiraten will von ihr erzählen, da ich meinen Freund gut kenne, weiß ich ja das meine Schwester dort entweder in guten oder in schlechten Händen ist ^^.. man kann auch seine Mutter oder seine Schwester (oder eben Vater oder Bruder, kommt natürlich auf dein Geschlecht an) losschicken wenn man draußen eine schöne Frau sieht, dann redet meine Mutter beispielsweise mit ihrer Mutter und wenn alles passt, kann ich um
Ihre Hand anhalten gehen bei ihrem Vater. es gibt sicher noch mehr Wege.

0

Ja, du solltest am besten sofort aufhören mit ihr zu schreiben, sonst könnte dich der Blitz im Nacken treffen und versuche auch in Zukunft bitte nicht dich fort zu pflanzen. Mach uns allen den Gefallen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?