Darf man einen Autoreifen noch fahren, an dem ein Stück der Felgenschutzkante ab ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auch wenn die Frage schon älter ist gebe ich mal meine Meinung ab, denn man stolpert ja (so wie ich gerade) immer wieder mal über die Frage.

Die Frage ist so einfach nicht zu beantworten. Zwar ist die Felgenschutzleiste nur eine "nette Beigabe" zu den Reifen und hat eigentlich keinen Einfluss auf die Haltbarkeit des Reifens. In so fern könnt man sagen das man auch mit defekter Leisten fahren könnte. Aaaaaaber: es gibt 2 Einschränkungen: 1: Alles was Technisch am Fahrzeug montiert ist muss im Einwandfreien Zustand und darf kein Sicherheitsrisiko darstellen, was bei einen mehr oder weniger großen Defekt am Reifen eigetlich der Fall ist. 2: Der Reifen hatte harten Kontakt mit einen Bordstein (sonst wäre die Leiste ja nicht defekt) Und niemand kann einfach so sagen: Der Reifen ist OK, auch der Reifenhändler nicht, und der wird in der Regel den Teufel tun und sagen das der Reifen OK ist. Wenn man es genau nehmen würde müsste man den Reifen Röntgen dann könnte man Schaden am Gewebe ausschließen, denn das kann innen Defekt sein auch wenn der Reifen Außen noch Ok scheint. Aber das Röntgen steht in keinen Verhältnis zu einen oder zwei neue Reifen. Deshalb ist ein Austausch aus Sicherheitsgründen hier angebracht.

Ob man es darf, weiss der Reifenhändler; machen würde ich es trotzdem nicht-> der Reifen ist der Einzige Kontakt zur Strasse!

Hallo, klar darfst Du mit diesem Reifen weiterfahren. Diese Gummierung ist wie der Name schon sagt rein zu Schutz der Felge da. Darin ist kein Gewebe. eine gute Zeit

Wenn es wirklich nur der Gummi vom Seitenwulst ist sollte es kein Problem sein, wenn nicht schon etwas vom Stahlgürtel rausschaut. Ansonsten sehe ich es wie america, einen Fachmann draufschauen lassen. Sicher geht vor.

Gehe zur nächsten Reifenwerkstatt und frage den Fachmann, kostet normalerweise nichts.

NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!Der Reifen könnte dir jede Sekunde platzen: Fahre schnellstens zu einem reifenhändler!

Was möchtest Du wissen?