Darf man eine Klassenarbeit Schreiben wenn der Lehrer krank ist und danach wieder kommt?

8 Antworten

Was ist das bitte für ein Argument, man müsse die Arbeit eine Woche vorher ankündigen? Wenn der Termin für montags steht und dann aber doch freitags wahrgenommen wird, habt ihr theoretisch sogar 4 Tage länger als diese Woche vorher bescheid bekommen.

Wenn du als Schüler bei einer Klassenarbeit fehlst, musst du auch damit rechnen, dass du am ersten Tag, an dem du - nach deinem Fehlen - die Schule wieder besuchst, auch der Termin für die Nachschrift ist.

Ihr wusstet über die Arbeit bescheid und solltet auch für Montag dafür vorbereitet sein, wo liegt also das Problem die Arbeit freitags zu schreiben? Ihr bekommt, gütigerweise, sogar noch ein paar Tage zum Lernen geschenkt. Theoretisch hätte ein Lehrer in Vertretung einfach die Aufsicht übernehmen und euch die Klassenarbeiten schreiben lassen können. 

Wenns euch/dich aber doch so sehr aus der Fassung bringt, hättet ihr entweder am Dienstag, heute oder morgen in der Schule nachfragen können?

Bist du wirklich so unselbstständig?

Das kann doch ohne weiteres von einem Vertretungslehrer beaufsichtigt werden. Warum sollte deswegen die Klassenarbeit ausfallen?

Der Vertretungslehrer hat nix bekommen. Also haben wir dann zwei Stunden lang nix gemacht.

0

In Österreich soweit ich weiß nicht. Bei uns ist es so das er es dann nochmal ankündigen muss

Das Probelm ist das ich in Deutschland lebe

0

ja, darf man. aber es muss ein anderer lehrer beaufsichtigen. Haben wir schon oft gemacht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin ein Mädchen

Ja, wir haben schon soooo oft ein Arbeit geschrieben wenn der lehrer krank war. Deshalb befürchte ich, dass es in Deutschland erlaubt ist

Aber Klassenarbeiten müssen ja eine Woche vorher angekündigt werden. Und Freitag wäre ja ein neuer Termin

0

Was möchtest Du wissen?