Darf man ein zweites Konto aufmachen wenn man ein p Konto hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi! Das darf man schon - nur wird das in den seltensten Fällen gelingen, weil Banken vor Kontoeröffnung die Schufa abfragen und die Kontoeröffnung ablehnen werden.

Und ganz nebenbei: wenn Du damit Guthabenverwertung aus der Pfändung umgehen willst machst Du Dich nach meinem Kenntnisstand sogar strafbar.

Gruss

Darfst du, nur wenn der Gläubiger dahinter kommt wird er dort pfänden.

Die Frage die dir sicher gestellt wird, wird "für was?" sein.

Wenn du bereits ein P-Konto hast, ist es mehr als unwahrscheinlich, dass du ein normales Konto bekommst, da auch dafür deine Schufa geprüft wird. 

natürlich darfst du das. du kannst so viele konten haben wie du willst und bekommst. allerdings kann ein gläubiger die anderen komplett pfänden lassen

Weshalb nicht, - da wäre ja dann endlich mal wieder was zu pfänden für die Gläubiger!?!

Was möchtest Du wissen?