darf man eigentlich autofahren wenn man einen Vormund hat?

8 Antworten

der ist 28 und hat neuerdings einen Vormund

Nein, er hat einen Betreuer. Und natürlich darf er Autofahren, wenn er eine Fahrerlaubnis hat und fahrtüchtig ist.

So wie er mir erzählt sagt ihm der Vormund alles vor und macht ihm das Leben schwer

So ist das, wenn man jemanden hat, der für einen verantwortlich ist. Das ist im Kindesalter mit den Eltern so und bei Betreuten mit ihrem Betreuer. Er hätte aber keinen bekommen, wenn es nicht notwendig wäre.

Ich kombiniere jetzt mal: Depressionen + Vormund/Betreuer + "was" gemacht heißt im Klartext, daß dein Freund wahrscheinlich einen Suizidversuch hinter sich hat.

Solange dein Freund den Führerschein noch hat, darf er auch fahren - allerdings kann ihm der Schein auch entzogen werden. Des weiteren nimmt er wahrscheinlich Psychopharmaka, die die Fahrtauglichkeit beeinträchtigen.

Abwehren kann er den Vormund nicht - der ist gerichtlich angeordnet. Erst nach einem ärztlichen Gutachten, daß fehlende Suizidalität bescheinigt, kann diese Maßnahme aufgehoben werden.

Hallo, ich hatte selber mal einen Betruer bzw. auch Betreuerin die haben überhaupt nicht gemacht. Dann habe ich mit dem Richter gesprochen. Er hat dann geschrieben, das gegen den Willen des Betroffenen keine Betreuung möglich ist. Eine Betreuung soll ja schliesslich helfen und nicht schaden. Steht auch im BGB §1906 glaube ich. Es steht auch drin, dass das Gericht weiterhin davon ausgeht dass eine Betreuung notwendig ist aber gegen den Willen des Betreuten eine Betreuung sinnlos und zwecklos ist. Ich würde aufs Gericht gehen und die Sache schildern, notfalls klagen und schildern, dass die Betreuung das Leben zur Hölle macht. Die Betreuer wollen nur Geld abkassieren aber nicht helfen, darin liegt das Problem. Eine ganz verkommene Bande ist das. .

Gebrauchtwagen Was sagt der Kilometerstand aus, was ist realistisch und was wohl Abzocke?

Wir Ihr der Überschrift schon entlesen könnt, bin ich bald 18 und darf somit alleine Autofahren, brauche also auch ein eigenes Auto. Hab schon viel mit meinem Vater geredet und der meint, dass ein Auto nur "gut" ist, wenn es unter 150.000km hat. Hab mich dann mal umgeschaut und eigentlich sehr wenige Autos gefunden die so wenig gefahren sind. Vor allem der Golf IV Cabrio hat meine Aufmerksamkeit geweckt, der ist aber nunmal schon 1998 auf den Markt gekommen und hat somit schon ein stolzes Alter. Daher kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass ein Kilometerstand von bsp 75.000 realistisch ist. Sieht meiner Meinung nach eher danach aus, dass der KMstand wohl manipuliert wurde. Was sagt ihr? Für ein doch recht altes Auto, wie viel km sind realistisch und auf was soll ich sonst noch wert legen?

Eine Frage noch zum Schluss : Wenn in der Beschreibung steht "xxx, xxy, xyx und yxx wurde erneuert" deutet das schon darauf hin, dass das Auto langsam den Geist aufgibt?

Kenne mich mit Technik nicht so aus und wollte deswegen euch um Rat bitten!

Bitte keine Spaß- oder beleidigende Antworten, das muss echt nicht sein! ;)

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis es feststeht, dass man die Vormundschaft übernhemen darf?

Hallöchen ((: ..

Meine Eltern wollen die Vormundschaft für meine kleine Pflegeschwester übernhemen, da es einfach nervig ist, jedes Mal den Vormund zu fragen, ob dies oder jenes okay ist. Sie wphnt jetzt auch schon seit 7 Jahren bei uns.

Meine Eltern haben jetzt vor 2 Wochen den Antrag gestellt - weiß jemand, wie lange es dauert, bis soetwas bearbeitet wird?

Liebe Grüße ♥

...zur Frage

Darf man in kanada denn eigentlich auch nach einem cannabis joint autofahren?

...zur Frage

Objekt der Mutter beleihen bei Betreuung?

Hallo zusammen!

Zu folgendem Sachverhalt habe ich einige Fragen und würde mich über eine Rückmeldung freuen.

Eine Mutter 84 jährige Mutter ist auf Grund von Demenz in einem Pflegefall. Eine der 3 Töchter hat eine Betreuung beantragt, die aber noch nicht rechtskräftig ist (das Verfahren läuft noch) Für die anfallenden Pflegekosten soll ein Darlehen auf den Namen der Mutter aufgenommen werden und das Haus der Mutter beliehen werden (als Sicherheit dienen). Welche Voraussetzungen müssen in dieser Konstellation erfüllt sein? Ist die Genehmigung des Vormundschafts- bzw. Betreuungsgerichtes erforderlich? Ist die Zustimmung auch erforderlich, wenn die Betreuung rechtskräftig ist? Es sind Vollmachten/Patientenverfügungen vorhanden die bereits vor einigen Jahren zwischen Mutter und Tochter in die Wege geleitet wurden, auf denen auch genannt ist, dass Bankgeschäfte erledigt werden können. Hilft dies irgendwie weiter?

...zur Frage

Darf ich mir eigentlich ein Gewehr anschaffen um damit im Notfall einen Wolf oder ähnliches abzuwehren?

(Frage überarbeitet zum besseren Verständnis)

...zur Frage

Teenager Autofahren in Notsituationen

hey leute, ich habe mich gerade gefragt, ob ein teenager in Notsituationen ohne Führerschein Auto fahren darf. Also z.B. um jemanden möglichst schnell ins krankenhaus zu bringen und kein erwachsener in der nähe ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?