Darf man Cannabis konsumieren, wenn man Thrombose spritzen nehmen muss?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Dich daran hältst mit dem Cannabis nicht zu übertreiben, dann wird es keinerlei Wechelswirkungen oder Kreuzreaktionen geben. Nebenwirkungen aufgrund von eventueller Unerfahrenheit beim Dosieren von Cannabis sind/wären möglich.

Alles klar Danke. Hab auch noch Freunde dabei die erfahren sind. :)

0
@Lawee1453

Wenn Du unerfahren bist und Deine Freunde sind erfahren, solltest Du nicht den Fehler begehen so oft und so tief zu inhalieren wie die Freunde.
Dann nämlich wären Nebenwirkungen vorprogrammiert und die können sehr viel drastischer sein als Thrombosespritzen-Unverträglichkeiten.

0

Okay. Auf jeden Fall danke das du mir geholfen hast. :) Hab mich jetzt dazu entschieden es lieber noch nicht zu tun und lieber abzuwarten bis ich die spritzen nicht mehr benötige. :)

0
@Lawee1453

Thx for * (1.150)

Du könntest die Zeit nutzen, "Rauschzeichen" zu googeln und Dich ein wenig zum Thema zu belesen, wenn Du den Zehner erübrigen kannst.

0

ich habe mich deshalb auch mal informiert weil es bei mir Gefahr der Thrombose gab. Die Infos die ich damals dazu bekam waren die dass sich der Kosum schon auf die, entweder waren es die Venen oder die Aterien auswirkt, es weitet sie. Also besser mal ne Zeit lang drauf verzichten oder bist du süchtig? Ich hab sogar noch einen anderen Verdacht (ich kenne es von mir damals) unbewusst weiß man dass der nüchterne Zustand auch sehr schön ist, sogar einige Vorteile hat, so dass man unbewusst Angst hat dass einem das so gut gefällt dass, wenn man ehrlich zu sich ist, einem der nüchterne Zustand dann irgendwie besser gefällt. Kann sein dass du davor Angst hast, vor der Entscheidung zu stehen weiter zu k.. oder es ganz sein zu lassen. 

Nein süchtig bin ich nicht. Ist sogar mein 1. Mal. Aber wollte nur wissen ob es da zu irgend welchen komplikationen kommen kann. Kannst du mir sagen welche risiken es gibt?

0

Und selbst wenn ist das nicht sogar "gut" wenn die Aterien oder Venen sich ausbreiten in meinem fall? Wenn nicht belehrt mich bitte eines besseren :)

0
@Lawee1453

oh ja, wenn du Thrombosespritzen bekommst dann ist das natürlich der richtige Zeitpunkt für das erste Mal biffen.

ich kann es dir auch nicht sagen ob es nun gut oder schlecht ist wenn sich die Gefäße danach weiten, in Hinblick auf deine Thrombose. Frag besser mal den Arzt deswegen, nicht dass du am Ende dann den Rest deines Lebens behindert in irgendeiner Pflegeeinrichtung vor dich hin vegetierst. Dieses Risiko ist durchaus gegeben.

0

Das tut normalerweise nichts mit Alkohol wehre es schlimmer

Danke für die antwort. Bin mir nicht sicher und im Internet findet man auch kaum antworten darauf. 

0

Was möchtest Du wissen?